Samsung und Huawei haben es schon getan, jetzt will der chinesische Hersteller Xiaomi wohl bald folgen. Das Smartphone der Zukunft wurde nun erstmals in freier Wildbahn fotografiert und zeigt deutlich, dass auch Xiaomi mit den Problemen zu kämpfen hat, die Samsung und Huawei noch nicht bewältigen konnten.

 
Xiaomi
Facts 

Faltbares Xiaomi-Smartphone heimlich fotografiert

Es ist schon länger bekannt, dass Xiaomi an einem faltbaren Smartphone arbeitet. Das chinesische Unternehmen hat sogar schon 2019 einen Prototypen gezeigt, der sich an zwei Stellen knicken lässt. Die aktuelle Lösung orientiert sich aber wohl sehr an der von Samsung. Laut den nun aufgetauchten Fotos auf MyDrivers wird sich das faltbare Handy von Xiaomi genau so falten lassen wie das von Samsung. Es handelt sich also eher um ein Smartphone, das zu einem Tablet ausgeklappt wird. Dieses wirkt in den Händen des Nutzers sehr groß:

MyDrivers

Identifiziert als Xiaomi-Handy wurde es durch die Software. Es läuft nämlich die „MIUI 12“-Oberfläche auf dem faltbaren Gerät. Die Außenseite ist zwar nicht zu sehen, das Design passt aber zu einem Patent, das Xiaomi vor einiger Zeit beantragt hat. Demnach müsste sich auf der Außenseite noch ein kleineres Display befinden – genau wie bei Samsung. Das Handy steckt natürlich in einem Dummy-Case, damit das finale Design nicht enthüllt wird. Man sieht auf dem Foto aber eine deutliche Schwäche. An der Knickstelle ist das Display deutlich eingedellt. Bei Samsung ist das zwar auch der Fall, aber nicht so stark. Da es sich um einen Prototypen handelt, könnte das Problem bei der finalen Version natürlich nicht so stark auffallen. Xiaomi hat aber in jedem Fall mit den gleichen Schwierigkeiten zu kämpfen, wie es bei der Konkurrenz der Fall ist.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Apple Watch Series 4 schamlos kopiert: Günstiger Smartwatch-Exot jetzt in Deutschland bestellbar

So sieht Samsungs Falt-Handy aus:

Samsung Galaxy Z Fold 2: Das neue Falt-Smartphone im Video

Faltbares Xiaomi-Handy noch 2021?

Es ist aktuell nicht bekannt, wann das Falt-Handy von Xiaomi erscheint. Da es mittlerweile aber in der Öffentlichkeit getestet wird, kann es nicht mehr zu lange dauern. Denkbar wäre ein Release noch in diesem Jahr. Immerhin arbeitet Xiaomi schon seit einigen Jahren an so einem Gerät und könnte dieses wie Samsung Jahr für Jahr verbessern. Man müsste halt nur den ersten Schritt machen.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).