Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Mobility
  4. Xiaomi überrascht: E-Auto-Offensive viel größer als gedacht

Xiaomi überrascht: E-Auto-Offensive viel größer als gedacht

Xiaomi will nicht nur mit einem einzigen E-Auto angreifen. (© GIGA)

Die E-Auto-Pläne von Xiaomi sind offenbar größer als gedacht: Berichten zufolge will der chinesische Hersteller sein E-Auto-Portfolio um zwei weitere Fahrzeuge ergänzen, darunter ein Hybridmodell. Bislang waren nur Details zu einem einzigen E-Auto bekannt.

 
Xiaomi
Facts 

Xiaomi: Zwei weitere E-Autos geplant

Xiaomi, bisher vor allem als Smartphone-Hersteller bekannt, steigt stärker in den Automobilmarkt ein als bisher angenommen. Mit einem weiteren rein batteriebetriebenen Elektrofahrzeug und einem zusätzlichen Hybridmodell will der Konzern seine Produktpalette erweitern, wie aus aktuellen Berichten hervorgeht.

Anzeige

Das zweite Modell mit der internen Bezeichnung Lemang wird ebenfalls ein BEV sein, während das dritte Modell Kunlun als Hybridfahrzeug geplant ist. Die genaue Art des Hybrids – ob Plug-in-Hybrid oder Extended-Range-Vehicle (EREV) – steht noch nicht fest, da sich das Fahrzeug noch in der Designphase befinden soll (Quelle: CnEVPost).

Insbesondere in China, dem Heimatmarkt von Xiaomi, gewinnen Hybride derzeit stark an Popularität. Während der Absatz von reinen BEVs zuletzt um 19 Prozent zulegte, stiegen die Verkäufe von Hybridfahrzeugen sogar um 83 Prozent. Brancheninsider gehen davon aus, dass sich dieser Trend in den nächsten Jahren fortsetzen wird.

Anzeige

Weitere Details zu den Modellen Lemang und Kunlun sind bislang nicht an die Öffentlichkeit gedrungen. Xiaomi selbst hält sich wie schon bei seinem ersten Elektroauto bedeckt.

Auch beim autonomen Fahren hat Xiaomi große Pläne:

Xiaomis Software zum autonomen Fahren
Xiaomis Software zum autonomen Fahren

Xiaomi: Erstes E-Auto ab Februar 2024?

In der Autofabrik von Xiaomi soll noch im Dezember die Produktion des ersten E-Autos auf 300 Fahrzeuge hochgefahren werden. Die Serienproduktion des ersten Modells ist aber erst für den Anfang des kommenden Jahres geplant. Im Februar könnte der chinesische Hersteller dann mit den ersten Auslieferungen beginnen. Analysten zufolge sollen 2024 bis zu 60.000 Einheiten produziert und ausgeliefert werden. Der Preis soll unter 40.000 Euro liegen.

Anzeige

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.

Anzeige