Musik erstellen: Mit diesen Tools geht's kostenlos

Selim Baykara 1

Wenn ihr eigene Musik erstellen wollt, benötigt ihr dazu nicht zwangsweise teure Software, Profi-Tools oder ein eigenes Ton-Studio. Gerade wenn ihr neu seid und erstmal ein wenig hereinschnuppern wollt, empfiehlt es sich, kostenlose Programme zum Musik machen zu benutzen. Das muss nicht zwangsweise schlecht sein, da es inzwischen eine ganze Reihe von Programmen gibt mit denen ihr auch ohne Vorkenntnisse Musik erstellen können könnt. In diesem Ratgeber zeigen euch eine Auswahl der besten Tools.

Die coolsten kostenlosen Apps für dein Smartphone.

Ihr wollt eigene Songs schreiben, eure Ideen umsetzen und vielleicht sogar irgendwann den nächsten Hit landen? Heutzutage ist das einfacher denn je: Musste man zu analogen Zeiten erst mühsam ein Instrument lernen, sich mit dem oft komplizierten Aufnahme-Equipment vertraut machen, ein Tonstudio buchen und eventuell noch Musiker für die verschiedenen Parts im Song suchen, kann man dank digitaler Revolution heute vieles in Eigenregie auf die Beine stellen und im heimischen Wohnzimmer am potentiellen Chart-Hit feilen.

Musik erstellen Artikelbild

Bilderstrecke starten(42 Bilder)
41 Beweise dafür, dass die Welt Linkshänder hasst

Musik erstellen: Die besten Programme kostenlos online herunterladen

Dazu gibt es eine ganze Reihe an kostenpflichtiger Software, z.B. Cubase, Reason oder Logic, die auch von Profis verwendet wird. Problem: Um sinnvoll mit diesen Programmen zu arbeiten, muss man eine ganze Menge Geld investieren - ganz zu schweigen von der Zeit, die es braucht um die teils komplexen Benutzeroberflächen der Software-Sequencer zu verstehen. Gerade als Anfänger kann man sich da sehr leicht überfordert fühlen - daher ist es auch besser eine Stufe darunter anzufangen und erst einmal die Prinzipien von Programmen wie Logic und Co. zu verstehen.

Praktischerweise finden sich im Netz einige Programme, die genau das ermöglichen. Im folgenden Stellen wir euch einige der besten kostenlosen Programme vor: MusikShake ermöglicht euch Musik per Web-App zu erstellen und danach online auf YouTube und Co. zu stellen. Figure ist eine spaßige App für Android-Smartphones und iOS und perfekt für Leute geeignet, die nicht wissen, wie ein Sequencer funktioniert. Mit Magix Music könnt ihr in wenigen Minuten professionell klingende Songs im Baukastenprinzip erstellen.

Tetris-Musik: Download, Noten und wie heißt dieses Lied?*

Musik erstellen am PC online mit MusicShake

Mit dem Programm MusicShake könnt ihr eigene Musikstücke mit wenigen Mausklicks selber zusammenbasteln, auch wenn ihr kein musikalisches Know-How besitzt. Die Web-App richtet sich vor allem an Anfänger und bietet euch die Möglichkeit einen Song aus vorgegebenen Teilen zu komponieren. Zunächst legt ihr die Tonart und das Tempo fest, wählt dann noch das jeweilige Instrument und den Effekt und erstellt euren ersten Part - anschließend baut ihr das Stück aus den Einzelteilen zusammen.

MusicShake ist natürlich kein professionelles Tonstudio - das will es aber auch gar nicht sein. Das Programm ist ideal für Anfänger geeignet, da die Benutzeroberfläche relativ simpel gestaltet ist und auch Neulinge nicht überfordert. Dazu kommt die große Anzahl an frei verfügbaren Sound-Samples: Ihr könnt mit MusikShake über 1,3 Millionen lizenzfreie  Samples verwenden und die Ergebnisse direkt in der großen Community auf Facebook oder YouTube verbreiten.

Musik selber machen

Musik und Beats machen mit Figure: App für iPhone und iPad

Die Musik-App Figure ist eine der beliebtesten Apps um eigene Beats innerhalb von Sekunden zu erstellen und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Nicht ohne Grund: Figure ist simpel zu bedienen, kostet nichts und nervt euch nicht mit Werbeeinblendungen oder In-App-Käufen. Die Ergebnisse können sich außerdem hören lassen auch wenn man mit Figure nur relativ kurze Loops erzeugt und es schwierig ist daraus komplexere Stücke zu bauen.

 

Dennoch: Als Einstieg in anspruchsvollere Tools gibt es kaum einen besseren Lehrmeister als Figure. Wenn es überhaupt einen Nachteil gibt: Die App ist derzeit nur für iOS erhältlich.

Figure - Erfinde Musik & Beats
Entwickler: Reason Studios AB
Preis: Kostenlos

Musik erstellen mit Magix Music Maker

Ein weiteres gutes Tool um eigene Songs und Stücke zu erstellen ist die Software Magix Music Maker. Mit der kostenlosen Basic Edition könnt ihr bereits eine Vielzahl von Features nutzen, die auch in professionellen Tools zum Einsatz kommt. Dazu zählt:

  • Loops & Sounds kombinieren
  • Virtuelle oder eigene Instrumente aufnehmen
  • Songs mixen und mastern
  • Remixe von Songs erstellen

Der Magix Music Maker funktioniert nach dem Baukasten-Prinzip und ist ebenfalls relativ einfach zu bedienen. Praktischerweise ist in der Basic Edition auch ein 750 MB großes Paket an Sound-Samples und Loops der verschiedensten Genres enthalten, z.B. Rock, Pop, Electronic, House, Hip Hop, Chillout, 90s Eurodance oder Jazz.

Falls ihr doch lieber ein richtiges Instrument spielen wollt, zeigen wir, wie ihr online Gitarre lernen könnt. Außerdem verraten wir euch die besten Seiten zum Musik kostenlos downloaden.#

Bildquellen: Lee Campbell, Kyiv Ukraine

Umfrage: Refurbished oder Neuware?

Ist es für euch in Ordnung, wenn das Smartphone-Display ein wenig verkratzt ist oder schon ein paar Gebrauchsspuren auf der Rückseite hat? Oder muss ein Artikel beim Kauf wirklich komplett neu sein?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung