Wenn Windows Probleme oder Fehlermeldungen mit der Datei ntdll.dll anzeigt, könnt ihr sie wie folgt reparieren.

 

Microsoft Windows

Facts 

Fehlermeldung: Modul ntdll.dll wurde geladen

Windows benötigt die Programmbibliothek ntdll.dll, um richtig zu funktionieren. Sie enthält wichtige Systemfunktionen für den NT-Kernel von Windows. Unter Umständen zeigt euch Windows folgende oder eine ähnliche Fehlermeldung an:

ntdll

Ihr sollt demnach sicherstellen, dass ntdll.dll eine gültige DLL-Datei ist, da sie vermutlich beschädigt ist. Ihr könnt das aber reparieren.

Datei ntdll.dll reparieren

Häufig entstehen die Fehler in Bezug auf den Internet Explorer. Deaktiviert dann zunächst alle Add-ons.

Lösung: Internet-Explorer-Add-Ons deaktivieren

  1. Öffnet den Internet Explorer und klickt oben rechts auf das Zahnrad-Symbol.
  2. Wählt „Add-Ons verwalten“ aus.
  3. Im neuen Fenster seht ihr links verschiedene Add-On-Typen wie „Symbolleisten und Erweiterungen“, „Suchanbieter“ etc.
  4. Klickt darunter unter „Anzeigen“ auf das Dropdown-Menü und wählt den Eintrag „Alle Add-Ons“ aus.
  5. Ihr seht nun alle Add-Ons und könnt diese entfernen beziehungsweise deaktivieren.
  6. Wählt in eurer Liste den gewünschten Eintrag aus, um rechts unten die verfügbaren Optionen zu sehen. Sie unterscheiden sich je nach Add-On-Typ. Das meiste könnt ihr ohne Probleme entfernen.
  7. Startet Windows danach neu.

Unsere besten Windows-10-Tipps seht ihr hier:

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Unsere 12 besten Tipps für Windows 10

Ntdll.dll auf andere Weise reparieren

Wenn obige Methode nicht funktioniert, bleiben folgende Lösungen:

  1. Installiert alle aktuellen Windows-Updates.
  2. Stellt sicher, dass die Treiber für eure PC-Hardware (Grafikkarte, Festplatte, Soundkarte etc.) auf dem neuesten Stand sind.
  3. Repariert Windows mit Bord-Programmen DISM und SFC.
  4. Sucht in Windows nach der Datei ntdll.dll und erstellt eine Sicherungskopie. Ladet euch eine Ersatz-Datei von der Webseite dll-files.com herunter.
  5. Öffnet den Ordner, in dem sich die alte Datei befindet und ersetzt die alte DLL-Datei mit der neuen.

Startet Windows neu. Es sollte nun alles wieder funktionieren.

Was war dein erstes Betriebssystem? (egal ob Desktop oder Mobile)