Sprachtools: Mehr als nur Übersetzer

Christin Richter

Dank des Internets finden sich Wörterbücher wie der Duden und umfangreiche Sprachtools schnell, einfach und kostenlos. Besonders wenn umfangreiche Websites in einer fremden Sprache wie Englisch oder Türkisch verfasst sind, stellt sich das Wort-für-Wort-Übersetzen als umständlich und zeitaufwendig heraus. Hierbei können Online-Sprachtools mit ihren vielseitigen Möglichkeiten oft bequem per Copy-Paste helfen, damit ihr mit eurem Latein nicht am Ende seid.

Ob Englisch-Deutsch oder eine andere Übersetzung: Kostenlose Sprachtools sind praktisch und können nicht nur am heimischen PC sondern auch per Smartphone direkt helfen, wenn es an Worten mangelt und eine Übersetzung gebraucht wird. Damit ihr auch in fernen Ländern versteht, was auf eurem Teller landet oder wenn euch Internetseiten Spanisch vorkommen, fassen wir in diesem Ratgeber ein paar bekannte Online-Sprachtools und Sprachtool-Apps für euch zusammen.

Wörterbuch bei Amazon kaufen *

Video: So lernt ein 100-jähriger Mann noch andere Sprachen

100 jähriger Mann lernt noch andere Sprachen.

1 Google Translator - Was kann das Sprachtool?

Der Google Translator (oder fälschlicherweise „Translater“) ist der Google-Übersetzer, den ihr einfach über den Browser aufrufen könnt. Das Übersetzungsprogramm eignet sich auch zum Übersetzen der Texte von Websites.

  • Momentan können 95 Sprachen ausgewählt werden.
  • Besonders praktisch: Ihr braucht nicht einmal die gewünschte Website per Kopieren und Einfügen in das Programm hineinkopieren, sondern gebt einfach die URL an.
  • Ihr könnt außerdem ein Dokument hochladen und übersetzen lassen.
  • Spracheingabe in den Googleübersetzer analog zum Eintippen per Tastatur. Diese findet ihr direkt im Eingabefenster in Form des Mikrofon-Symbols (zweites von Links).
  • Button zur Sprachwiedergabe
  • Eingabe des zu übersetzenden Wortes auch durch Handschrift
  • Meldet ihr euch mit eurem Google-Konto an, könnt ihr die Übersetzung auch speichern.

2 Web-App: Google Translator

Ähnlich wie der Google-Übersetzer funktioniert auch die Web-App. Das Nachschlagewerk ist ein Übersetzungstool mit vielen Sonderfunktionen speziell für euer Smartphone und auch unterwegs immer einsatzbereit:

  • 90 Sprachen per Tastatureingabe
  • Spracheingaben per Mikrofon in 40 Sprachen
  • Übersetzt Text mithilfe der Smartphone-Kamera in 26 Sprachen (beispielsweise von Straßenschildern).
  • Es können Übersetzungen gespeichert werden.
  • Es gibt Sprachpakete zum Download, die auf Reisen oder bei langsamen Verbindungen praktisch sind.
Google Übersetzer
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
Google Übersetzer
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

3 Online-Wörterbuch und Plattform: dict.cc

Bei dict.cc handelt es sich nicht nur um ein einfaches Übersetzungsprogramm sondern um ein Projekt ähnlich Wikipedia, das seit 2002 existiert. Eine Bewertung zur App findet ihr in unserem dict.cc-Test. Die Mitglieder nehmen an dieser Online-Plattform aktiv teil:

  • Nutzer der Community können Vorschläge zu Übersetzungen eintragen, von anderen überprüfen und korrigieren.
  • Deutsch und Englisch können in je 25 Sprachen übersetzt werden.
  • Vokabeldatenbank gibt es kostenlos zum Download.
  • Inkl. Vokabeltrainer: Von Italienisch bis Schwedisch ist alles dabei, je nach Hilfe der angemeldeten Benutzer.
  • In Form des Pocket Dictionarys ist es auch für die mobile Darstellung optimiert (PDA-Version).
  • Es gibt ein Forum für Fragen oder Anregungen.

Auch hier gibt es natürlich die Smartphone-App:

dict.cc Wörterbuch
Entwickler: dict.cc GmbH
Preis: Kostenlos
dict.cc Wörterbuch

4 LEO – umfangreiches Sprachtool

Besonders für Wörter und kurze Texte eignet sich das kostenlose Sprachtool LEO. Es bietet ähnlich wie dict.cc eine Community, die sich über ein Forum austauscht. Wir haben für euch im ausführlichen Artikel über LEO: Englisch - Deutsch - Online-Wörterbuch im Internet schon gezeigt, was den kostenlosen Übersetzer ausmacht und Details zu seinen Funktionen gezeigt. LEO könnt ihr aber bislang leider nicht offline nutzen.

  • Fast 800.000 Stichwörter für Englisch-Deutsch-Kombination und zahlreiche andere Sprachen wie Spanisch, Französisch und anderen.
  • LEO-Sprach-Trainer
  • Forum für Fragen, falsche Übersetzungen
  • Online-Sprachkurse (Englisch, Französisch)

 

Das LEO-Wörterbuch einfach aufs Smartphone speichern:

LEO Wörterbuch
Entwickler: LEO GmbH
Preis: Kostenlos
LEO Wörterbuch
Preis: Kostenlos

Mehr Artikel zum Thema:

Bildquellen: © Google Inc. | LEO.org | dict.cc | cybrain / Shutterstock.com

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

* Werbung