In Slither.io könnt ihr Mod-Tools installieren und damit das neue Geschicklichkeitssspiel für Web-Browser, Android-Smartphones und iPhone auf verschiedene Weisen anpassen. Unter anderem erhaltet ihr damit ein Feature, das sich viele Spieler von Slither.io gewünscht haben: Den Zoom, mit dem ihr im Spielfeld rein- und rauszoomen könnt. In diesem Ratgeber zeigen wir euch, wie ihr den Slither.io-Mod für Zoom und mehr installiert.

 

Ratgeber

Facts 

Video: 10 Tipps & Tricks für slither.io

Slither.io Tipps & Tricks

Slither.io ist das neue süchtig machende Geschicklichkeitsspiel, das seit einiger Zeit für Furore im Internet sorgt. Das Game kombiniert Elemente aus dem Hit Agar.io mit dem Nokia-Kultspiel der 90er „Snake“ und begeistert derzeit Spieler auf der ganzen Welt. In Slither.io müsst ihr eure Schlange über das Spielfeld steuern, immer größer werden und versuchen den anderen Spielern auszuweichen - das ist gar nicht so leicht, daher wünschen sich viele Spieler von Slither.io auch Tools und Mods, die das Spiel um zusätzliche Features erweitern. Hier stellen wir euch einen solchen Slither.io-Mod vor und zeigen wie ihr den Zoom und andere Zusatzfunktionen aktiviert.

Slither.io Hack Artikelbild

Slither.io: Mod für Zoom und andere Features installieren

Der Slither.io-Mod nennt sich Slitherplus.io und ist eine Erweiterung für den Chrome-Browser: Ihr könnt das Tool daher nur nutzen, wenn ihr Slither.io im Chrome-Browser spielt. Das empfiehlt sich aber sowieso, da der Slither.io-Lag in Chrome deutlich geringer ausfällt als in anderen Web-Browsern. Ladet euch die Extension für den Browser hier herunter:

SlitherPlus - Zoom, Skin Creator, Mod,  Bots

SlitherPlus - Zoom, Skin Creator, Mod, Bots

Entwickler: slitherplus.io

Anschließend müsst ihr den Slither.io-Mod nur noch installieren:

  1.  Besucht den obigen Link im Chrome-Web-Store.
  2. Wählt den Slither.io-Mod aus und klickt dann auf Hinzufügen.
  3. In einem Dialogfeld werdet ihr jetzt über die Daten informiert, auf die die Erweiterung zugreifen kann.
  4. Klickt noch einmal auf Hinzufügen, um Slitherplus.io Erweiterung den Zugriff auf den Browser zu erlauben und die Erweiterung zu installieren.
  5. Bei Problemen schaut ihr hier vorbei: Google Chrome Erweiterungen installieren - Anleitung.

Tipp: Im Internet findet ihr zahlreiche Seiten, die euch einen sogenannten Slither.io-Hack oder Cheats anbieten. Diese Downloads funktionieren in vielen Fällen nicht und bergen zudem die Gefahren von Viren und anderer Malware. Mit dem Mod Slitherplus.io könnt ihr auf diese Hacks getrost verzichten.

Schaut euch den Slither.io-Mod hier im YouTube-Video an:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Slitherplus.io: Mod-Features im Überblick

Habt ihr den Slitherplus.io-Mod installiert, könnt ihr zahlreiche Zusatzfeatures in Slither.io nutzen. Dazu zählen etwa:

  • Unterschiedliche Hintergründe (auch eigene, selbst erstellte Custom-Backgrounds)
  • Ausschalten der Raster (Grids) im Hintergrund
  • Zufalls-Teleports über das Spielfel
  • Zoom
  • Direktverbindung mit anderen Slither-io-Servern

Ihr seht die meisten neuen Features direkt im Startmenü von Slither.io. Eine der praktischsten Funktionen und ein Feature, das sich viele Spieler seit dem Launch gewünscht haben, ist dabei sicherlich der Slither.io-Zoom: Ihr nutzt das neue Feature, indem ihr mit dem Mausrad nach oben oder unten scrollt. Damit könnt ihr je nach Wunsch rein- oder rauszoomen und euch so einen besseren Überblick verschaffen, was gerade auf dem Spielfeld abläuft. Probiert den neuen Slither.io-Mod einfach mal aus und schaut, ob euch die Features gefallen!

Wenn ihr noch nach weiteren Tipps für den perfekten Score in Slither.io sucht, empfehlen wir euch außerdem diesen Artikel: Slither.io: Tipps, Tricks und Cheats für Android, iOS und PC. Wir zeigen euch außerdem auch, wie ihr alle Slither.io-Skins freischaltet.

Bildquelle: Slither.io

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).