Huawei P30 Pro: Tipps und Tricks zum Leica-Handy mit EMUI 9.1

Peter Hryciuk 2

Das Huawei P30 Pro ist ein absolutes High-End-Smartphone, das optisch und technisch wirklich überzeugt. Das vorinstallierte EMUI ist aber nicht so intuitiv aufgebaut, sodass man einige Funktionen suchen muss. GIGA hat deswegen für euch die besten Tipps und Tricks zusammengefasst.

Huawei P30 Pro und P30 im Hands-On: Die nächste Kamera-Revolution?

Huawei P30 Pro: Die besten Tipps und Tricks

Wer von einem alten Huawei-Handy kommt, wird sich auf dem Huawei P30 Pro gut zurechtfinden. Das EMUI 9.1 hat sich optisch und funktional im Grunde kaum verändert. Wer hingegen von einem anderen Hersteller kommt, wird sich nicht so einfach zurechtfinden. Die Einstellungen und Funktionen der Huawei-Software sind nicht immer durchdacht. Deswegen hat GIGA die besten Tipps und Tricks zum Huawei P30 Pro zusammengestellt.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Netzbetreibernamen ausblenden
  2. Screenshot erstellen
  3. Bildschirmauflösung einstellen
  4. Farbdarstellung des Displays kalibrieren
  5. Dark Mode aktivieren
  6. Always-On-Display aktivieren
  7. Andere Geräte kabellos aufladen
  8. Akkuladung in % anzeigen
  9. Notch ausblenden
  10. App Drawer aktivieren
  11. On-Screen-Tasten ausschalten / Gesten einschalten
  12. Einhandmodus nutzen
  13. „Double Tap to Wake“ aktivieren
  14. Apps klonen
  15. Einfachen Modus aktivieren
  16. Ultra-Stromsparen aktivieren
  17. Als Fernbedienung benutzen
  18. Google Feed ausschalten
  19. Sprache ändern
  20. Andere Tastatur installieren
  21. Android-Updates installieren
  22. Werkseinstellungen wiederherstellen

Hinweis: Viele der Tipps und Tricks sind auch für das Huawei P30 gültig. 

Huawei P30 Pro bei Amazon kaufen *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung