wecker

Wer von euch nutzt sein iPhone als Wecker? Hand heben. Ach, doch so viele. Ich übrigens auch. Im App Store finden sich zahlreiche „intelligente Wecker“, die einen frischer in den Tag starten lassen. Einige von diesen Wecker-Apps können beispielsweise den Schlafzyklus aufzeichnen und einen dann zum richtigen Zeitpunkt wecken.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Man kann sich auch einfach eine alten Docking-Station besorgen und das iPhone als ganz normalen Radio-/Musik-Wecker auf den Nachttisch stellen. Mit der Timer-Funktion von iOS (Uhr-App) lässt sich übrigens einstellen, dass die Musik-Wiedergabe nach einer bestimmten Zeit automatisch gestoppt werden soll. Ideal, wenn man mit Musik einschlafen möchte.

Entwickler: Impala Studios
Preis: Kostenlos
Entwickler: Apalon Apps
Preis: 4,49 €
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.