Zu guter Letzt bietet sich ein altes iOS-Gerät immer noch als Bastelgerät an. Der Jailbreak bietet einem unendliche Möglichkeiten. Mit einem Jailbreak macht man aus jedem iOS-Gerät einen komplett zugänglichen Mini-Unix-Rechner, der viele Stücke spielt. Man kann sich beispielsweise einen eigenen Siri-Server für Heimautomation aufsetzen oder das iOS-Gerät in einen Emulator für Spiele-Klassiker und alte Betriebssysteme verwandeln.

Ist das alte iPhone oder der alte iPod touch defekt aber das Display aber noch in Ordnung, kann man das Display ausbauen und für einen Raspberry Pi verwenden. Das ist zwar nicht unbedingt ein leichtes Unterfangen, aber der Weg ist das Ziel. Hier die detaillierte Anleitung. Für mehr Projektideen empfiehlt sich ein Blick rüber zu Reddit.

Raspberry Pi driving an Iphone 4 LCD.

Alte iPhones, iPod touches und iPads mögen zwar nicht mehr auf dem aktuellen Stand der Technik sein. Das bedeutet aber nicht, dass man nicht immer noch viele tolle Sachen mit ihnen machen kann.

Quiz: Wie gut kennst du dich in der iPhone-Welt aus?