Bluetens: Elektrostimulation per iPhone und Co. jetzt auch in Deutschland verfügbar

Sven Kaulfuss 2

Der wachsende Sektor von Health-Zubehör für das iPhone und für Smartphones allgemein erfreut sich über weiteren Zuwachs. Das weltweit erste per App steuerbare Elektrostimulationsgerät – Bluetens. Seit diesem Monat auch in Deutschland zu haben.

Bluetens: Elektrostimulation per iPhone und Co. jetzt auch in Deutschland verfügbar

Bluetens kommt zum Einsatz bei der Behandlung in der Physiotherapie, bei der Fitness, zur Heilung, Entspannung oder zum Kraftaufbau. Konkret handelt es sich um ein medizinisches Gerät für „TENS“ (transcutaneous electrical nerve stimulation beziehungsweise Transkutane Elektrische Nervenstimulation) und für „EMS“ (elektrische Muskelstimulation). Folgende Anwendungszwecke sind angedacht:

  • Muskeltraining für den Wiederaufbau nach einer Verletzung
  • Muskeln stärken bzw. kräftigen nach oder während körperlicher Betätigung
  • Schmerzlinderung
  • Tiefenentspannung

Bluetens in der Übersicht

bluetens_produkt

Das Gerät selbst ist kleiner als eine Kreditkarte (6 cm x 4 cm; 25 g) und wird per Bluetooth 4.0 mit dem Smartphone gekoppelt – kompatibel ab iPhone 4s und iOS 7 (iOS 8 und iOS 9 gleichfalls), äquivalent dazu zahlreiche Android-Smartphones mit Bluetooth 4.0. Die Steuerung erfolgt mit der kostenlosen App. Über 150 vorinstallierte Programme für die Elektrostimulation stehen zur Verfügung. Jedes dieser wird ausführlich beschrieben. Neben dem Bluetens finden sich im Lieferumfang noch das Benutzerhandbuch, ein Mikro-USB-Ladekabel, ein 4-adriges Elektrodenkabel mit Druckknopf, eine wasserdichte Tasche und drei Packungen mit 4 Elektroden. Mit einer einstündigen Ladung ist ein Betrieb von vier bis fünf Stunden möglich.

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Top 10: Diese Smartphones müssen in Deutschland am häufigsten repariert werden.

Preis und Verfügbarkeit in Deutschland

bluetens_verpackung
Bisher konnte man Bluetens nur im französischsprachigen Raum erwerben. Jetzt geht der Entwickler den Schritt in den hiesigen Markt. Als Vertriebspartner fungiert gegenwärtig der Multichannel-Händler Cyberport. Das Bluetens Elektrostimulationsgerät ist dort schon verfügbar und kann zu einem Preis erworben werden.

Übrigens: Für Ende Oktober verspricht der Hersteller schon mal ein größeres App-Update.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung