Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Apple
  4. iPad und iPhone: Seriennummer und Herkunftsland herausfinden

iPad und iPhone: Seriennummer und Herkunftsland herausfinden

Auf jeden Fall findet ihr die wichtigsten Infos zu Modell,Seriennummern und Herkunft auf der Verpackung. (© IMAGO / Shotshop)
Anzeige

Ihr braucht die Seriennummer eures iPhones oder iPads beispielsweise dann, wenn ihr die Apple-Garantie prüfen möchtet. Wir erklären euch, wie ihr beim iPhone oder iPad die Seriennummer und das Herkunftsland herausfinden könnt.

Ihr könnt auf einer speziellen Appleseite den „Anspruch auf Service und Support prüfen“. Dazu braucht ihr allerdings von eurem iPad bzw. iPhone auch die Seriennummer. Um diese herauszufinden, gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Anzeige

iPhone- und iPad- Seriennummer in den Einstellungen finden

Wenn ihr die Verpackung nicht bei der Hand habt und euch die Lupe für die winzige Schrift auf dem Gehäuse fehlt, könnt ihr beim iPhone oder iPad jederzeit in den Einstellungen auf die Seriennummer zugreifen. Dafür muss sich das iPhone bzw. iPad natürlich starten lassen. Wenn ihr wegen eines Defekts die iPhone-Seriennummer finden müsst, um gegebenenfalls die Garantie in Anspruch zu nehmen, ist die Geräte-Rückseite immer noch die beste Stelle.

Anzeige
ipad-seriennummer-einstellungen
iPhone- und iPad-Seriennummer in den Einstellungen

Folgendermaßen findet ihr die Seriennummer in den Einstellungen von iPhone und iPad:

  1. Öffnet die Einstellungen.
  2. Ruft den Menüpunkt Allgemein auf.
  3. Wählt anschließend den Punkt Info.
  4. Neben verschiedenen anderen Angaben findet ihr hier auch die Seriennummer.
Anzeige

iPhone- und iPad-Seriennummer auf der Verpackung finden

Wenn ihr die Seriennummer sucht, werdet ihr beim iPhone oder iPad bereits auf der Verpackung fündig. Neben verschiedenen anderen Angaben findet ihr dort einen Strichcode, an dem ihr die „Serial No.“ findet, wie die Seriennummer auf Englisch heißt.

iphone-seriennummer-karton
iPhone Seriennummer auf dem Karton

Außerdem befindet sie sich auf dem Gehäuse selbst. Seht auf der Rückseite nach, dort findet ihr die Seriennummer von iPhone oder iPad auch. Dort nennt sie sich einfach „Serial“. Allerdings braucht ihr hier zum Lesen wahrscheinlich eine Lupe, weil die Schrift so winzig ist. Eine weitere Stelle für das Auffinden der Seriennummer ist die Übersicht von iTunes. Unter der Kapazitätsangabe könnt ihr beim iPhone bzw. iPad auch die Seriennummer sehen (und beim iPhone auch die Telefonnummer).

Herkunftsland eures iPads oder iPhones herausfinden

Wenn ihr wissen möchtet, wo euer iPhone beziehungsweise iPad hergestellt wurde, gibt es dazu zwei Möglichkeiten:

  1. Falls ihr die Verpackung noch habt, schaut einfach auf die Rückseite. Dort befindet sich ein Aufkleber mit den wichtigsten Informationen zu eurem Gerät und dort steht auch das Herkunftsland – etwa „Assembled in China“.

  1. Die niederländische Seite Chipmunk bietet eine „Erkennungsseite“, in der ihr eure Seriennummer eingeben könnt, um viele wichtige Informationen zu eurem Gerät zu bekommen. Wenn ihr dort eure Seriennummer eingebt und auf „Laat de informatie zien“ klickt, werden euch haufenweise Informationen angezeigt und ganz unten auch Das Herkunftsland eures iPhones oder iPads.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige