Ein ausbrechender Vulkan, ein Dschungel sowie eisige Höhlen erwarten euch auf Ragnarok. Diese Map ist kostenlos auf allen drei Plattformen verfügbar. Sie wurde von einem Spieler erstellt und dann ins offizielle Angebot aufgenommen. Der Ersteller wurde fürstlich entlohnt und kann damit angeben, dass seine Karte nun auf vielen PCs und Konsolen ist. In den insgesamt 18 Höhlen könnt ihr bauen und leben - natürlich müsst ihr zuerst die ganzen Gegner ausschalten.

Quelle: ark.gamepedia.com

Auf Ragnarok findet ihr viele bekannte Kreaturen, die jedoch etwas anders aussehen. Zudem sind die Übergänge zwischen den Biomen natürlicher gestaltet. Ihr findet nicht nur Biome, die ihr auch kennt, sondern auch neue Landschaften und Objekte. Zudem könnt ihr Ruinen entdecken und in ihnen bauen. Geysire und der Vulkan können von jetzt auf gleich losgehen und Lava bzw. heißes Wasser versprühen.

Größe etwas kleiner als The Center, aber größer als The Island
Obelisken 3 (blau, grün und rot)
Höhlen 18, 2 Dungeons (größer und mit Endbossen)
Unterwasserhöhlen keine
Ressourcen wenig Lehm, Salz, schwarze Perlen und Sulfur, viel Metall, Siliziumperlen, seltene Blumen, Obsidian und Öl
Bosse Mantikor und Drache
Besonderheiten großes Schneebiom in der Mitte mit neuem Eisdrachen

Noch mehr Maps mit Mods in ARK bringen:

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
ARK - Survival Evolved: Die 14 besten Mods für euer Abenteuer

Beste Spawnpunkte auf Ragnarok

Ragnarok befindet sich noch in der Entwicklung. Es soll bald eine riesige Wüste kommen, die dann nicht nur die Kreaturen, sondern auch einige Ressourcen von Scorched Earth übernehmen soll. Wir empfehlen euch Viking Bay als Startergebiet. Aber auch die östlichen Highlands sind gut für Beginner auf der Karte. Hier gibt es jedoch kaum Holz, was für den Anfang wichtig ist.

Sucht ihr nach Höhlen auf The Island, schaut euch den verlinkten Guide an. Außerdem haben wir noch Taktiken für die Endbosse in ARK für euch.

Dinos auf der Map

  • Eisdrache
  • Lava Elemental
  • Eiswurm (weiblich und männlich)
  • Greif

Das sind die einzigartigen Dinos, die ihr nur auf Ragnarok findet. Es gibt jedoch auch noch andere Kreaturen, die ihr beispielsweise ebenfalls auf The Center findet.

Sucht ihr noch nach Methoden, wie ihr die Dinos zähmen könnt? Dann schaut euch das folgende Video an:

Ark Survival Evolved - Dinos und andere Kreaturen zähmen

Welcher ARK-Dino ist dein perfekter Begleiter?