Oceiros, der Verzehrte König war der frühere König in der Welt von Dark Souls 3, der in den Wahnsinn getrieben wurde und nun im Garten des Verzehrten Königs auf Burg Lothric sein Unwesen treibt. In unserem Boss-Guide mit Video erklären wir euch, wie ihr Oceiros endgültig besiegen könnt.

 

Dark Souls 3

Facts 
Dark Souls 3

Oceiros ist eine echte Plaudertasche und murmelt während des Kampfes die ganze Zeit etwas von einem Baby, das er mit seinem linken Arm wiegt und schützt. Es ist davon auszugehen, dass er blind ist, da seine Augenhöhlen leer sind. Den kompletten Kampf gegen Oceiros seht ihr im folgenden Video mit einem Charakter auf Stufe 66.

Dark Souls 3: Oceiros, der Verzehrte König - Bosskampf

Dark Souls 3: Oceiros, der Verzehrte König im Boss-Guide

Dieser Bosskampf ist optional und nicht nötig um das erste Ende von Dark Souls 3 zu sehen. Ihr solltet ihn aber mitnehmen, da ihr im Raum hinter diesem Boss Zugang zum geheimen Gebiet Unbehütete Gräber bekommt. Seid ihr in entfachter Form unterwegs, könnt ihr euch vor dem Kampf Hilfe in Form des NPC-Phantoms Hawkwood beschwören. Sein Rufzeichen befindet sich auf dem Platz mit den zwei Rittern vor der Treppe zum Boss.

Der frühere König von Lothric hat inzwischen nicht mehr alle Latten am Zaun.
Der frühere König von Lothric hat inzwischen nicht mehr alle Latten am Zaun.
Der frühere König von Lothric hat inzwischen nicht mehr alle Latten am Zaun.

Attacken von Oceiros, dem verzehrten König

In der ersten Phase kämpft Oceiros in aufrechter Position, wobei er nur seinen rechten Arm für Angriffe benutzt. Zudem benutzt er einen Zauberstab für magische Attacken. Seine linke Hand hält er zunächst ähnlich wie Vikarin Amelia in Bloodborne vor seiner Brust, um sein imaginäres Baby zu schützen.

Mit Beginn der zweiten Phase geht Oceiros auf alle Viere und attackiert euch wie ein wildes Tier mit Sturmattacken. Man sollte hier nie direkt vor ihm stehen, sondern immer seitlich oder hinter ihm, damit euch die meisten seiner Attacken nicht treffen können.

Tipps zum Kampfverlauf

  • Oceiros ist anfällig für Blitzschaden, aber stark gegen Magie und Blutungen.
  • Versucht in der ersten Phase direkt vor ihm zu bleiben und haltet euren Schild oben. Hier könnt ihr ihm immer wieder ungehindert Schaden zufügen.
  • In Phase Zwei solltet ihr nie unter ihm stehen, sondern immer dahinter.
  • Seine Sturmattacken in der zweiten Phase gehen hin und her, geben euch aber nach jeder Attacke kurz Zeit anzugreifen.
Mit Beginn der zweiten Phase wird Oceiros sauer und viel schneller.
Mit Beginn der zweiten Phase wird Oceiros sauer und viel schneller.

Loot von Oceiros, dem Verzehrten König

Für den Sieg bekommt ihr die Seele des Verzehrten Königs sowie 58.000 Seelen auf euer Konto. Zudem erhaltet ihr das Achievement Oceiros, der Verzehrte König.

Wie gut kennst du Dark Souls? (Quiz)

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).