Dark Souls 3: Hohepriester Sulyvahn im Boss-Guide mit Video

Christopher Bahner 1

Hohepriester Sulyvahn ist ein wendiger Bossgegner in Dark Souls 3, der zwei Schwerter im Kampf führt – eins mit Feuer und eins mit Magie verstärkt. Zudem beschwört er einen Klon von sich, der ihm hilft. In unserem Boss-Guide verraten wir euch die beste Strategie gegen Sulyvahn und was ihr für den Sieg bekommt.

Dark Souls 3 jetzt kaufen! *

Die große Kirche im Gebiet Irithyll des Nordwindtals ist Heimat des Bossgegners Hohepriester Sulyvahn. Er ist äußerst schnell und kann mehrere Angriffe hintereinander ausführen, bevor ihm die Ausdauer ausgeht. Wie ihr ihn besiegt, zeigen wir euch in unserem Boss-Guide. Den kompletten Kampf mit einem Charakter auf Stufe 50 seht ihr im folgenden Video.

Dark Souls 3: Hohepriester Sulyvahn - Bosskampf.

Dark Souls 3: Hohepriester Sulyvahn im Boss-Guide

Hohepriester Sulyvahn begegnet euch als erster Boss im malerischen Gebiet Irithyll des Nordwindtals. Das nächste Leuchtfeuer ist das bei der Kirche von Yorshka, nachdem ihr die Abkürzung über die Öffnung des Gittertors links vor der Kirche freigeschaltet habt. Dieser Bosskampf ist nicht optional, ihr könnt jedoch viele NPCs als hilfreiche Gefährten beschwören, wenn ihr in entfachter Form unterwegs seid. Ihre Rufzeichen befinden sich alle vor dem Eingang und auf dem Vorplatz der Kirche.

Dark Souls 3: Einsteiger-Tipps und Guide für den perfekten Start

Attacken von Hohepriester Sulyvahn

Der Bosskampf ist in zwei Phasen unterteilt. In der ersten Phase bekämpft euch Sulyvahn alleine. Er führt zwei Schwerter, von denen eines mit Feuer und eines mit Magie verstärkt ist. In der zweiten Phase ruft er einen Klon von sich selbst, der zeitversetzt die selben Attacken ausführt wie Sulyvahn. Zu seinen Attacken gehören:

  • Sturmangriff mit dem Feuerschwert: Ein Sturmangriff, bei dem er viel Distanz überwindet. Ihr könnt ihn daraufhin sehr leicht im Rücken angreifen, wenn ihr zur Seite ausweicht.
  • 180-Grad-Angriff mit dem Feuerschwert: Steht ihr hinter Sulyvahn, kann er zu einem 180-Grad-Angriff mit seinem Feuerschwert ansetzen. Weicht hier nach links aus, da der Angriff euch nur auf der rechten Seite treffen kann.
  • 180-Grad-Angriff mit dem Magieschwert: Hier gilt das Gleiche wie mit dem Feuerschwert. Nur anstatt der rechten Seite, kommt der Angriff auf der linken Seite.
  • Stoßangriff: Ein schneller Angriff nach vorne, der seine Flanke offenbart und ihn anfällig zum Gegenschlag macht.
  • Drehangriff und Schwertstoß: Eine Wirbelattacke mit seinem Feuerschwert gefolgt von einer kurzen Pause und abschließendem Stoßangriff mit dem Magieschwert.
  • Komboangriff: Bis zu drei schnelle Schläge nach vorne, wahlweise mit dem Feuer- oder Magieschwert.
  • Seelenspeer: Er schießt mit seinem Magieschwert einen Seelenspeer auf euch, der viel Schaden verursacht (2. Phase).
  • Seelenwelle: Eine breite magische Welle mit kurzer Reichweite. Ihr könnt unter ihr hindurch rollen (2. Phase).
  • Sprungangriff mit Flächenschaden: Die wohl gefährlichste Attacke. Sulyvahn springt senkrecht in die Luft und landet an der selben Stelle wieder mit einer gewaltigen Flächenexplosion aus Feuer. Dabei habt ihr nur sehr kurz Zeit um wegzurollen (2. Phase).

Tipps zum Kampfverlauf

  • Nutzt im Kampf leichte Rüstung, damit ihr die schnelle Rolle habt, da ihr viel ausweichen müsst. Eine schnelle Einhandwaffe ist ebenfalls empfehlenswert.
  • Sämtliche Ausrüstung, die eure Feuer- und Magieresistenz erhöht, sind in diesem Kampf wertvoll.
  • Die erste Phase ist kein Problem, wenn ihr nicht zu gierig werdet. Bleibt an ihm dran und schlagt immer nur einmal zu. Weicht dann seiner Attacke aus und schlagt wieder einmal zu.
  • Zum Ende der ersten Phase geht Sulyvahn in die Knie und ihm wachsen Flügel. Geht hier auf Abstand, da er bei der Transformation Flächenschaden auslöst.
  • Kurz nach der Transformation wird Sulyvahn sein Schwert erheben und einen Klon von sich beschwören. Verpasst ihm in dieser Animation so viele Schläge wie möglich.
  • Der Klon hält nicht viel aus und kann schnell besiegt werden. Jedoch wird Sulyvahn kurz darauf einen neuen beschwören.

Dark Souls 3: Spieler invaden - Roter-Augapfel-Fundort im Video

Loot von Hohepriester Sulyvahn

Habt ihr diesen schwierigen Boss besiegt, erhaltet ihr die Seele von Hohepriester Sulyvahn sowie satte 28.000 Seelen. Zudem erhaltet ihr das Achievement Hohepriester Sulyvahn.

Wie gut kennst du Dark Souls? (Quiz)

Im kommenden Jahr geht Dark Souls mit dem dritten Teil in die nächste Runde. Du fühlst dich für das brutal harte Spiel gewappnet und hältst dich für den/die beste/n Dark-Souls-Spieler/in? Dann zeig uns, wie gut du die Serie wirklich kennst.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Sekiro: Alle Prothesen-Module - Fundorte im Video

    Sekiro: Alle Prothesen-Module - Fundorte im Video

    Prothesen dienen in Sekiro: Shadows Die Twice quasi als eure Zweitwaffe. In der Spielwelt könnt ihr verschiedene Prothesen-Module finden und sie dem Bildhauer bringen, damit er sie euch montiert. Damit ihr keines der nützlichen Werkzeuge verpasst, zeigen wir euch die Fundorte aller Prothesen im Video.
    Christopher Bahner
  • 25 Jahre The Elder Scrolls: Hol dir Morrowind bis Sonntag kostenlos!

    25 Jahre The Elder Scrolls: Hol dir Morrowind bis Sonntag kostenlos!

    Heute! Aber auch morgen! Und übermorgen! Bethesda feierte 25 Jahre The Elder Scrolls und schenkt dir im selben Zuge Morrowind – auf dem PC. Was eigentlich nur einen Tag gehen sollte, dehnt sich nun wegen Server-Problemen auf Bethesdas Homepage bis zum Wochenende. Du hast also noch ein wenig Zeit, bis dich Dagoth Ur holt und im roten Berg verbrennen will.
    Marina Hänsel 10
* gesponsorter Link