Diablo 4: Blizzard bestätigt neues Spiel - zumindest indirekt

André Linken

Nach all den Jahren der Spekulationen ist es mittlerweile offiziell: Blizzard Entertainment arbeitet an einem neuen Spiel im Diablo-Universum.

Diablo 3: Rückkehr des Totenbeschwörers Gameplay Trailer.

Es ist fast nicht zu glauben, doch das Action-Rollenspiel Diablo 3 hat mittlerweile auch schon wieder sechs Jahre auf dem Buckel. Daher erscheint es wenig verwunderlich, dass sich die Fans schon seit geraumer Zeit nach einem offiziellen Nachfolger sehnen. Bisher hatte sich Blizzard Entertainment diesbezüglich ausgeschwiegen, doch mittlerweile hat das Studio die Katze aus dem Sack gelassen – wenn auch über Umwege.

Der entscheidende Hinweis auf ein neues Diablo-Spiel ist nämlich in einer aktuellen Stellenausschreibung zu finden, die seit kurzem auf der offiziellen Webseite von Blizzard steht. Gesucht wird derzeit ein „Dungeon Artist“, der an einem noch nicht offiziell angekündigten Projekt mitwirken soll. Die Beschreibung macht es dann recht deutlich:

Die Lakaien der Hölle werden immer stärker… Wir arbeiten an einem neuen, noch nicht angekündigten Diablo-Projekt. Bist du ein fähiger Dungeon Artist? Komm, arbeite mit uns, und zusammen werden wir etwas Außergewöhnliches erschaffen.

Das hier sind die genialsten Cosplays zu Spielen von Blizzard Entertainment.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
WoW, Hearthstone & Co: Das sind die geilsten Blizzard-Cosplays.

Hinweise auf Diablo 4: Production Director gesucht

Dabei muss es sich nicht zwangsläufig um Diablo 4 handeln, auf das so viele Fans weltweit warten. Es könnte auch ein Ableger sein, der nicht im Genre der Action-Rollenspiele angesiedelt ist. Allerdings lässt der Hinweis auf Dungeons durchaus Rückschlüsse auf ein „klassisches“ Diablo zu. Möglicherweise wirst du nach der diesjährigen E3 schon etwas schlauer sein.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link