Fallout 4 Glitch: Unendlich Geld verdienen (Update: Kronkorken-Exploit in 1.02)

Christopher Bahner 5

Kaum ist Fallout 4 veröffentlicht, gibt es auch schon einige Tricks und Exploits, mit denen ihr die Händler des Ödlands ohne Strafe plündern und ihnen ihre letzten Kronkorken abnehmen könnt. Ein Glitch macht es möglich! Wir zeigen euch, wie die Methode funktioniert und erklären, wie ihr unendlich viel Geld und die Gegenstände aller Händler einsacken könnt.

fallout-4-glitch-banner

Fallout 4 jetzt kaufen *

Wollt ihr ans schnelle Geld und seltene Items kommen, stehen euch zum einen die Fallout 4 Cheats für die PC-Version zur Verfügung. Aber auch sonst gibt es jetzt mit Glitch und Exploit eine Möglichkeit Kronkorken ohne Ende zu verdienen und jeden Händler im Commonwealth um ihr letztes Hab und Gut zu bringen. Wir zeigen euch im folgenden Guide mit Video wie das geht.

Fallout 4 - Video-Test.

Update: Unendlich Kronkorken in 1.02

Auch nach dem ersten Patch für Fallout 4, der das Spiel auf Version 1.02 hievt, gibt es noch Möglichkeiten sich Unmengen an Geld per neuem Exploit zu sichern. So funktionierts:

  1. Schließt euch der Stählernen Bruderschaft an und redet mit Proktor Ingram auf dem Luftschiff Prydwen.
  2. Sie gibt euch eine wiederholbare Quest zur Beschaffung von Kühlmittel, für welches sie euch jeweils mit 100 Kronkorken belohnt.
  3. Begebt euch zur Laborstation auf der höheren Ebene und beginnt mit der Produktion.
  4. Ihr müsst nur ein Kühlmittel herstellen, da ihr anschließend den Exploit nutzen könnt. Ihr benötigt 3x Flasche mit Frostschutzmittel, 5x Schmutziges Wasser, 1x Ölkanister und 2x Nukleares Material. Für mehr Informationen zu den Materialien schaut in unseren Schrott-Guide.
  5. Habt ihr alle Materialien beisammen, müsst ihr gleichzeitig X/A und Kreis/B drücken, um das Kühlmittel herzustellen, aber die Materialien zu behalten.
  6. Drückt die Tasten immer genau gleichzeitig und ihr könnt endlos Kühlmittel herstellen, für welches ihr bei Ingram Geld bekommt.

Mit dieser Methode könnt ihr pro Stunde etwa 200.000 Kronkorken verdienen. Ein Video des YouTube-Kanals PS4Trophies erklärt die Methode noch einmal im Detail.

Unendlich Kronkorken durch wiederholten Questabschluss

Eine weitere Methode für unendlich viele Kronkorken wurde in Fallout 4 entdeckt. Dazu müsst ihr nach Covenant etwas östlich von Lexington. Um in die Siedlung hineinzukommen, müsst ihr die Quest Human Error mit Honest Dan absolvieren. Absolviert diese bis zur Entscheidung, ob ihr Dr. Chambers oder Honest Dan töten sollt. Erstellt hier zur Sicherheit einen Schnellspeicherstand. Nehmt nun nicht das Angebot von Dr. Chambers an, sonst startet ein Kampf gegen Honest Dan.

Lehnt stattdessen ab und tötet Dr. Chambers. Anschließend könnt ihr mit Honest Dan reden und die untere Dialogoption wählen, um 300 Kronkorken zu erhalten. Entfernt euch dann von ihm und wählt keine zweite Dialogoption! Dies erlaubt euch bei erneutem Ansprechen den Dialog neu zu starten und wieder die erste Gesprächsoption für 300 Kronkorken zu wählen. Wiederholt dies so oft ihr wollt, um in etwa 100.000 Kronkorken in der Stunde zu verdienen. Ihr könnt auch zwischenzeitlich gehen und später wiederkommen und diese Vorgehensweise weiter anwenden.

Ein Video der Methode seht ihr zudem im folgenden Video des YouTube-Kanals PS4Trophies.

Fallout 4 Exploit: Unendlich Geld und Items dank Glitch

  1. Geht zu einem beliebigen Händler, zum Beispiel auf dem Marktplatz in Diamond City.
  2. Kauft sämtliche Munition eines Typs bei ihm.
  3. Nun verkauft ihm einen einzelnen Schuss der Munition, die ihr gerade gekauft habt, wieder zurück.
  4. Jetzt verkauft ihm die restliche Munition.
  5. Aufgrund des Glitches verbleibt ein Schuss nun in eurem Inventar.
  6. Diesen könnt ihr nun unendlich oft verkaufen und er bleibt trotzdem in eurem Inventar.
  7. Geht nun wieder auf den Händler und kauft sämtliche Munition und Gegenstände die ihr wollt.
  8. Es kostet euch nichts und ihr bekommt sämtliche Kronkorken vom Händler.

Leider bekommt ihr nur die Kronkorken, die der Händler im Budget hat. Wartet oder schlaft anschließend 24 Stunden, um den Vorgang bei jedem beliebigen Händler zu wiederholen, der Munition zum Verkauf anbietet. Mit dem dritten Rang des Perks Meisterhändler im Charisma-Talentbaum könnt ihr den Kronkorkenvorrat von Händlern erhöhen. Dieser Fallout 4 Glitch funktioniert sowohl auf PC, PlayStation 4 oder Xbox One.

Wie das Ganze in der Praxis aussieht, zeigt euch auch das folgende Video des YouTube-Kanals PowerPyx.

Wollt ihr euch das Spielerlebnis von Fallout 4 nicht kaputtmachen, solltet ihr diesen Fallout 4 Exploit natürlich nicht verwenden. Wie gut das Postapokalypse-Rollenspiel wirklich ist, verraten wir euch in unserem Mega-Test und Video-Test. Wir zeigen euch außerdem eine Übersicht aller Perks und Tipps für den Perfekten Start in Fallout 4.

Wie gut kennst du Fallout? (Quiz)

Wir haben uns wieder 15 Fragen rund um das Postapokalypse-Rollenspiel Fallout ausgedacht und wollen euch auf die Probe stellen. Habt ihr das Zeug, im Ödland zu überleben?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • CS-GO: Valve wird von Casinobesitzern verklagt

    CS-GO: Valve wird von Casinobesitzern verklagt

    Valve wird wieder einmal verklagt. Dieses Mal geht es um die Skins, die in Counter-Strike: Global Offensive gehandelt werden können. Der Schlag richtet sich aber nur indirekt gegen Valve. Stattdessen geht er eigentlich gegen die Gambling-Seiten hinter den Skins. 
    Marvin Fuhrmann
  • Von null auf One Punch Man: Wie gesund ist die Challange wirklich?

    Von null auf One Punch Man: Wie gesund ist die Challange wirklich?

    Geht es um Fitness, nehmen sich immer mehr Leute ein Beispiel an Charakteren aus Videospielen und der Popkultur im Allgemeinen – wie auch am One Punch Man. Das ist nichts neues –  aber ist es überhaupt förderlich, solche extremen Beispiele als Vorbild zu haben?
    Lisa Fleischer
  • Vom fetten Gamer-Schwein zum Box-Sportler mit Fitness Boxing auf der Switch

    Vom fetten Gamer-Schwein zum Box-Sportler mit Fitness Boxing auf der Switch

    Ich bin fett dick. Nennen wir es dick. Nicht überall – nur in der Mitte. Stell dir einfach eine Bier-Tulpe vor: Unten der dünne Stil, in der Mitte bauchig und nach oben hin wird’s schmaler. So ähnlich ist das bei mir. Das soll sich jetzt ändern: nämlich mit Fitness Boxing für Nintendo Switch.
    Daniel Kirschey
* Werbung