Fallout 4: Hot Rodder - Fundorte von Lackierungen für eure Power Armor

Christopher Bahner

Wollt ihr einen neuen Anstrich für eure Powerrüstungen in Fallout 4, führt kein Weg an den Zeitschriften von „Hot Rodder“ vorbei. Diese gewähren euch beim Aufsammeln je eine neue Lackierung und machen deutlich mehr her als das standardmäßige Grau. Wir führen euch mit Videos zu allen Fundorten der Magazine.

fallout-4-hot-rodder-banner

Fallout 4 jetzt kaufen *

Die insgesamt 3 Ausgaben der Zeitschrift Hot Rodder schalten je eine einzigartige Lackierung frei, die ihr über eine Powerrüstungs-Station anbringen könnt. Dabei sind sogar solch extravagante Anstriche wie pink möglich. Im folgenden Video-Guide führen wir euch zu den Fundorten aller Ausgaben und zeigen euch, wie die Lackierungen aussehen. Bei uns bekommt ihr zudem ausführliche Guides zu den anderen Zeitschriften in Fallout 4.

Bilderstrecke starten
17 Bilder
So hätten diese 15 Games in den 90ern ausgesehen.

Fallout 4: Hot Rodder – alle Fundorte im Video

Zu den Lackierungen gehören Flammenbemalung, Hai-Bemalung und die Hot-Pink-Bemalung. Die Fundorte seht ihr in den folgenden Videos mit Wegbeschreibungen.

Hot Rodder 1: Roboter-Entsorgungsgelände

Diese Ausgabe findet ihr beim Roboter-Entsorgungsgelände nordöstlich von Sanctuary beim See in dem kleinen Gebäude dort.

Fallout 4: Hot Rodder 1 - Fundort.

Mit dieser Lackierung verpasst ihr eurer Powerrüstung einen roten Anstrich mit schwarzen Flammen.

Fallout 4_20151117202556

Hot Rodder 2: Parkhaus beim Milton General Hospital

Die zweite Ausgabe ist schon etwas schwieriger zu erreichen. Ihr müsst das Parkhaus neben dem Milton General Hospital im Süden von Boston betreten. Hier hat jemand einen Parcours aus Fallen und Rätseln aufgestellt. Geht also vorsichtig vor und achtet auch auf die Wilden Ghule im Parkhaus. Ihr findet die Zeitschrift auf der dritten Ebene. Den genauen Weg seht ihr im Video unterhalb.

Fallout 4: Hot Rodder 2 - Fundort.

Als Lohn für die Mühe bekommt ihr die Hot-Pink-Bemalung, die auf jeden Fall ins Auge sticht.

Fallout 4_20151117203026

Hot Rodder 3: Atom-Cats-Werkstatt

Für die letzte Zeitschrift müsst ihr euch zur Atom-Cats-Werkstatt im Südosten begeben. In diesem freundlichen Gebiet findet ihr die Ausgabe im Wohnwagen mit den zwei Flamingos davor.

Fallout 4: Hot Rodder 3 - Fundort.

Die Hai-Bemalung hüllt eure Powerrüstung in ein rot-grün mit einem Haimaul auf der Brustpanzerung.

Fallout 4_20151117202815

Die Zeitschriften dieser Reihe zählen übrigens auch für folgenden Erfolg/Trophäe.

Symbol Erfolg Gamerscore Trophäe
es-leben-die-print-medien
Es leben die Print-Medien!
gamerscore-20
bronze
Lest 20 Zeitschriften.

Wie gut kennst du Fallout? (Quiz)

Wir haben uns wieder 15 Fragen rund um das Postapokalypse-Rollenspiel Fallout ausgedacht und wollen euch auf die Probe stellen. Habt ihr das Zeug, im Ödland zu überleben?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Zelda IV: Link's Awakening bekommt ein Remake – warum das Spiel besonders ist

    Zelda IV: Link's Awakening bekommt ein Remake – warum das Spiel besonders ist

    Zelda: Link’s Awakening ist das Spiel meiner Kindheit. Zusammen mit Super Mario Land 2, den Wario Land-Teilen und Donkey Kong steht der Zelda-Teil für all das, was auf dem Game Boy möglich war – obwohl es eigentlich unmöglich sein sollte. 2019 bekommt der Meilenstein ein Remake für die Nintendo Switch. Ein guter Anlass, zu erklären, was das Game-Boy-Zelda so besonders macht.
    Frank Ritter 1
  • The Legend of Zelda: Link's Awakening

    The Legend of Zelda: Link's Awakening

    Nintendo bringt mit „The Legend of Zelda: Link’s Awakening“ einen Klassiker zurück auf die Nintendo Switch-Konsole, welcher zuletzt 1993 auf dem Gameboy erhältlich war. Die Switch-Version wurde grafisch überarbeitet, behält aber den Charme des Gameboy-Klassikers. Es erwarten euch viele Abenteuer und Dungeons, im Stil eines 2D-Platformers.
    Achim Truckses
* gesponsorter Link