Fallout 76: Erste Details zum PVP-Mode

Franziska Behner 1

Der neue PVP-Modus in Fallout 76 startet bald in die Beta und bringt neben Bestenlisten und Stufenanpassung auch ordentlich Belohnungen für das Töten anderer Spieler. Was es noch gibt, haben wir dir hier zusammengetragen.

Bereits Ende 2018 hat Bethesda einen neuen Game-Mode für Fallout 76 angekündigt. Die Fans haben sich einen PVP-Modus gewünscht, der sie mehr herausfordert und den Fokus auf die Kämpfe gegeneinander legt. Diesem Wunsch ist der Publisher nachgekommen.

In unserem Gaming-Podcast haben wir uns ausgiebig über Fallout 76 unterhalten.

Überleben - der neue Spielmodus

Auf der offiziellen Webseite kündigten sie jetzt den „neuen, gefährlichen Spielmodus“ mit dem Namen Überleben an. Um eventuelle Fehler noch korrigieren zu können, wird zunächst eine Beta starten. In Überleben soll es neue Herausforderungen und auch Belohnungen dafür geben, wenn man gegen einen Spieler antritt (und gewinnt).

Fallout 76 hier bei Amazon bestellen *

Der PVP-Modus wird von den Entwicklern phasenweise in Fallout 76 integriert. Sobald Phase 1 startet, kannst du im Menü zwischen dem regulären Game oder dem Überlebens-Modus wählen. Quests, Geschichte und Events sind identisch mit dem Story-Mode, allerdings ist hier die permanente Gefahr eines gefährlichen Mitspielers. Hinter jeder Ecke könnte ein Kampf warten.

Übernahme der Aktionen in den Story-Modus

Du kannst entweder einen neuen Charakter erstellen, oder den aus dem Abenteuer-Modus mit übernehmen. Aber es werden alle Aktionen in die normale Geschichte übertragen, sodass ein Tod im PVP-Modus auch Einfluss auf die Figur im Abenteuer-Modus hat. Verschossene Munition fehlt dir also auch im eigentlichen Game und wer sich im PVP neue Ausrüstung kauft und alle Kronkorken dafür ausgibt, wird im Abenteuer-Spiel ebenfalls pleite sein.

Jeder ist dein Feind

Abgesehen von Event-Gruppenmitgliedern und Teammitgliedern sind alle anderen Spieler automatisch der Feind. Wer zuerst schießt, gewinnt. Dabei wird es ebenfalls eine automatische Stufenanpassung geben, um das ganze fairer zu gestalten.

Wenn du ganz neu dabei bist, wollen wir dir noch schnell ein paar Tipps geben.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Fallout 76: 10 Tipps für einen erfolgreichen Start im Ödland.

Wer sich richtig messen will und seinen Namen gern an der Spitze einer Liste sieht, wird sich sicher über die kommenden Bestenlisten freuen. Verrate uns in den Kommentaren, ob du dir als Ziel setzt, diese anzuführen. Durch die Chancengleichheit der Stufenanpassung können auch Spieler mit niedrigem Level aber hohen Skills der Person hinter dem Bildschirm ein Problem darstellen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung