FIFA 18: Tore schießen - Abschluss-Tutorial für Knipser

Christoph Hagen

Tore schießen gehört natürlich auch in FIFA 18 zu einem der wichtigsten Themen. Dabei ist es wichtig, dass ihr die Grundtechniken beherrscht und ein paar besondere Schuss-Tricks, damit ihr selbst in schwierigen Situationen ein überraschendes Tor schießen könnt. 

FIFA 18 jetzt vorbestellen! *

In FIFA 18 ist das Gameplay etwas langsamer und schwerfälliger, wodurch sowohl die Offensive, als auch die Defensive eine neue Herausforderung darstellt. Ihr habt etwas mehr Zeit, um einen guten Schuss zu planen und durchzusetzen, doch auch die Verteidigung kann besser auf eure Finten reagieren.

Wir haben ein paar FIFA Points in die Hand genommen und geschaut, wie viel Glück man bei einem Pack Opening haben kann.

FIFA 18: Pack Opening mit Christoph und Sandro.

 

Tore schießen in FIFA 18

Viele von euch kennen es, man rennt auf das Tor zu oder spielt einen guten Pass, doch dann mangelt es am richtigen Abschluss. Zwar kennt man einige Schusstechniken, doch dann funktionieren sie nicht so recht. Der Grund hierfür liegt oft in der Position des Spielers zum Tor bzw. in der Bewegung eures Profis. Wir möchten euch die wichtigsten Aspekte des Abschlusses in FIFA 18 zeigen, damit ihr perfekt auf alle Spielsituationen angepasst seid.

Bedenkt, dass es euren Schuss immer verstärken wird, wenn ihr ein paar Dribblings und Tricks beherrscht, da ihr dadurch euren Gegner verwirren könnt oder den Torwart in seinen Fähigkeiten deutlich einschränkt.

Finesse-Schuss? Glitch Shot!

Zur Zeit besteht noch ein großes „Problem“ mit dem Finesse-Schuss, da er viel zu stark ist und euch selbst aus großen Entfernungen einfache Tore schießen lässt. An sich ist ja nichts schlimm, wenn dieser Schuss fast immer trifft, doch sobald ihr in den FUT-Modus kommt, kann es den Wettbewerb verzerren. Für den Finesse-Schuss müsst ihr folgendes beachten:

  • Euer Spieler muss sich auf den entfernteren Pfosten zubewegen.
  • Beim Schuss (Kreis/B) müsst ihr die  R1/RB-Taste gedrückt halten.
  • Alternativ ist dieser Schuss perfekt für das Punkten im Elfer.
  • Habt ihr etwas Platz und kommt von einer Seite in den Strafraum gelaufen, müsst ihr den Finesse-Schuss in die entgegengesetzte Richtung anwenden.

Alle Talente in FIFA 18!

Außenpfosten-Treffer

Diese Schusstechnik ist sehr stark in FIFA 18 und lässt euch eindrucksvolle Tore schießen. Ihr könnt sie besonders gut anwenden, wenn ihr euch kurz hinter der Strafraumlinie befindet und dann diese Punkte beachtet:

  • Der Ball muss auf dem starken Fuß eures Spielers liegen.
  • Sobald euer Spieler in Richtung des entfernten Pfostens schaut, müsst ihr bis zu drei Blöcken Schusskraft aufladen.
  • Drückt dafür die Schusstaste und lasst los, bevor ihr über drei Balken seid.
  • Der Ball sollte diagonal und mit viel Kraft ins Tor fliegen.
Bilderstrecke starten
101 Bilder
FIFA 18: Spielerwerte - Die Ratings der 100 besten Profis.

Gezielte Schüsse

Wenn ihr den Ball ganz geschickt in einer der unteren Ecken des Tores schießen möchtet, tut ihr dies, indem ihr die Schusstaste zwei Mal nacheinander antippt. Im Detail gestaltet sich dies so:

  • Ihr solltet euch im Strafraum befinden.
  • Ladet den Schuss mit Kreis/B auf und drückt dann die Schusstaste erneut, wenn ihr sie losgelassen habt.
  • Zur Sicherheit: Beim ersten Drücken, müsst ihr die Kraft aufladen und danach ein zweites Mal antippen.
  • Jetzt schießt euer Spieler den Ball flach in eine der unteren Ecken.

Angeschnittener Flachschuss

Den gezielten Schuss könnt ihr auch anschneiden und dann flach im Tor versenken. Diese Technik ist sehr effektiv, wenn ihr sie verinnerlicht habt.

  • Haltet R1/RB gedrückt und ladet den Schuss dann mit Kreis/B auf.
  • Nachdem der Schuss aufgeladen ist, müsst ihr Kreis/B loslassen und danach erneut, kurz drücken.

Lange Schüsse

Dies langen Schüsse können zu den spektakulärsten Toren in FIFA 18 führen. Ihr überrascht euren Gegner mit diesen Abschlüssen, doch müsst ihr Spieler aufweisen können, die auch mal spontan den Hammer auspacken können. Für lange Schüsse solltet ihr dies beachten:

  • Der Ball muss auf den starken Fuß!
  • Ihr solltet euch ein gutes Stück vor dem Strafraum befinden.
  • Ladet den Schuss bis zur dritten Box auf.
  • Jetzt wird es schwierig: Bewegt den linken Analogstick ein kleines bisschen in die Ecke, in die der Ball gehen soll, um ihm den nötigen Drall zu verpassen.

Lupfer

Der Lupfer ist in FIFA 18 etwas schwieriger und dennoch sehr stark. Ihr müsst darauf warten, dass der Torhüter aus dem Tor gelaufen kommt und dann könnt ihr den Ball ganz einfach über ihn schlenzen. Achtet also darauf, dass genug Abstand zwischen Tor und Torwart ist und geht dann so vor:

  • Haltet L1/LB gedrückt und drückt dann Kreis/B an.
  • Achtet darauf, dass die Schussstärke weder zu hoch, noch zu niedrig ist.

Mit all diesen Tricks solltet ihr gute Chancen auf spektakuläre Tore haben. Sobald FIFA 18 offiziell erscheinen wird, werden wir euch ein paar spezifische Tricks und Neuheiten präsentieren und diesen Artikel auf den neusten Stand bringen.

FIFA 18: Welche Liga soll es ins nächste Spiel schaffen?

3. Liga oder doch eine neue Liga aus dem Ausland? Welche Teams wollt ihr in FIFA 18 sehen?

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Battlefield 5

    Battlefield 5

    Battlefield 5 wird nach langer Pause einmal mehr im 2. Weltkrieg spielen. Nachdem Battlefield 1 gut von der Fangemeinschaft aufgenommen wurde und der Reihe wieder bessere Verkaufszahlen bescherte, wird nun also wieder der 2. Weltkrieg bemüht. Alle Infos, Trailer, Screenshots und News rund um den Release von Battlefield V sammeln wir an dieser Stelle!
    Christopher Bahner
* gesponsorter Link