Wenn du mit dem Kauf einer Disc-Version von Fortnite geliebäugelt hast, sollte dein Geldbeutel möglichst gut gefüllt sein.

 

Fortnite

Facts 
Fortnite
Ankündigungstrailer für Season 4 von Fortnite: Battle Royale

Denn wie aus aktuellen Berichten hervorgeht, werden aktuelle regelrechte Mondpreise für eine physikalische Version des Online-Shooters aufgerufen. Wenn du dich auf solchen Plattformen wie Amazon oder eBay umschaust, findest du schnell Angebote im dreistelligen Bereich. Ein ganz „pfiffiger“ Benutzer hat seine Disc-Version sogar für 1.000 britische Pfund zum Verkauf gestellt – das entspricht umgerechnet etwas mehr als 1.100 Euro.

Prinzipiell ist diese Preisentwicklung nicht nur absurd, sondern auch verwunderlich. Immerhin basiert der aktuelle Hype hauptsächlich auf dem Battle-Royale-Modus von Fortnite. Der ist jedoch bekanntlich als kostenloser Download zu haben. Die Disc-Fassung bietet lediglich Zugang zum PvE-Modus „Rette die Welt“, den der Entwickler Epic Games im Verlauf des Jahres ebenfalls kostenlos anbieten möchte.

Doch hinter den Mondpreisen steckt lediglich das Gesetz der freien Marktwirtschaft: Die Nachfrage nach der Disc-Version von Fortnite ist derzeit allem Anschein nach recht hoch, das Angebot an verfügbaren Exemplaren allerdings recht gering. Aus diesem Grund sind einige Spieler wohl dazu bereit, einen mitunter kräftigen Aufschlag zu bezahlen.

Kein Geld? So kannst du dir mit Fortnite etwas dazuverdienen.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
So kannst du mit Fortnite Geld verdienen

Fortnite: Der teuerste Skin, den wohl nicht jeder haben kann

Wann genau Epic Games den PvE-Modus „Rette die Welt“ kostenlos anbieten wird, steht bisher übrigens noch nicht fest. In der näheren Zukunft steht jedenfalls erst mal der Start von Season 5 für Fortnite an – und zwar am 12. Juli 2018 um 10:00 deutscher Zeit.