Fortnite: Infinity Blade verschwindet durch Bug doch nicht

André Linken

Seit der Einführung vor kurzem hat die neue Waffe „Infinity Blade“ im Online-Shooter Fortnite eigentlich nur für Chaos und ziemlich viel Unmut gesorgt. Doch damit dürfte nun Schluss sein – oder auch nicht.

Wir erinnern uns: Anfang vergangener Woche veröffentlichte das Entwicklerstudio Epic Games das besagte Schwert im Rahmen des umfangreichen Updates 7.01 für Fortnite. Anfangs war die Euphorie unter den Spielern noch groß, denn immerhin stellte das „Infinity Blade“ eine gewisse Besonderheit im Waffenarsenal des Online-Shooters dar.

Update vom 18. Dezember 2018, 12:11 Uhr:

Das Schwert Infinity Blade ist anscheinend doch nicht so richtig aus Fortnite verschwunden. Eigentlich sollte es verschwunden sein, weil diese Waffe einfach zu übermächtig war. Aber der Reddit-User Black Knight fand es dennoch an seinem normalen Fundort.

Entwickler Epic Games reagierte aber sofort und erklärte in dem Thread:

We’re now aware that there is a very small chance that the Infinity Blade can spawn in some matches. We are already working on a fix for this which will ensure it won’t appear in any matches. This will be in tomorrows v7.10 client update. Thanks so much for the heads up!

Das magische Schwert taucht also nicht immer auf und soll auch mit dem nächsten Update verschwinden.

Das Video zeigt dir die Inhalte vom Battle Pass in Season 7 von Fortnite.

Fortnite: Das sind alle Inhalte vom Battle Pass in Season 7.

Doch die Stimmung kippte relativ schnell, als sich herausstellte, das die Waffe übertrieben stark ist und somit zu ziemlich viel Unmut innerhalb der Community sorgte. Vor allem im Endgame, wenn sich das Geschehen auf ein immer kleiner werdendes Gebiet konzentriert, war das Schwert in den Händen eines halbwegs geübten Spielers relativ oft eine Garantie für den Sieg.

Das Team von Epic Games reagierte relativ schnell und wollte eigentlich mithilfe von diversen Anpassungen das Schwert etwas abschwächen. Das sorgte jedoch für einen weiteren Aufschrei innerhalb der Community, so dass sich die Entwickler letztendlich dazu gezwungen sahen, die Waffe komplett aus dem Spiel zu nehmen. In einer kurzen Stellungnahme gaben sie ihren Fehler zu:

„Wir haben es vermasselt, weil wir das Infinity Blade übertrieben stark und ohne guten Konter – vor allem im Endgame – rausgebracht haben. Wir haben das Infinity Blade rausgenommen und überdenken nun unsere Vorgehensweise bei Mythic Items. Danke, dass ihr uns hierbei zur Rede gestellt habt.“

Diese elf Dinge über Fortnite hast du bestimmt noch nicht gewusst.

Bilderstrecke starten
13 Bilder
11 Dinge, die du nicht über Fortnite wusstest.

Fortnite ist offiziell beliebter als Brüste

Ob und in welcher Form das Schwert seine Comeback in Fortnite feiern wird, bleibt abzuwarten. Allerdings dürfte Epic Games in Zukunft wohl etwas vorsichtiger bei der Einführung neuer Waffen dieser Art vorgehen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link