Fortnite: Weiterer Hinweis auf eine Switch-Version

André Linken

Erscheint der Online-Shooter Fortnite schon bald auch für die Nintendo Switch? Darauf gab es vor kurzem zumindest einen halbwegs konkreten Hinweis.

Ankündigungstrailer für Season 4 von Fortnite: Battle Royale.

In den vergangen Wochen und Monaten gab es immer wieder mal Gerüchte und Spekulationen rund um eine mögliche Portierung von Fortnite für die Switch. Das zuständige Entwicklerstudio Epic Games bekundete sogar bereits sein konkretes Interesse an einem solchen Projekt. Offiziell angekündigt wurde eine Umsetzung für Nintendos Konsole bisher allerdings noch nicht. Das könnte sich jedoch bald ändern.

Auslöser für die jüngsten Spekulationen in dieser Richtung ist eine aktuelle Stellenausschreibung des Entwickler-Teams Iron Galaxy Studios. Das hat sich auf die Portierung von Spielen für die Nintendo Switch spezialisiert, wozu unter anderem solche Titel wie The Elder Scrolls 5: Skyrim zählt. Gesucht wird derzeit ein Design Director.

Das ist für sich gesehen nicht ungewöhnlich. Doch anfangs war in der Stellenbeschreibung die Passage zu finden „die von Kritikern gefeierten Killer Instinct und Divekick, die von unseren technisch herausragenden Switch-Ports von Fortnite und Skyrim ergänzt werden“. Wenig später verschwand der Eintrag mit Fortnite aus dem Text, während der Rest unverändert bliebt. Glücklicherweise konnte der Twitter-Benutzer „Spellbang“ zuvor noch einen Screenshot als Beweis anfertigen.

Wusstest du bereits diese elf Dinge von Fortnite?

Bilderstrecke starten
13 Bilder
11 Dinge, die du nicht über Fortnite wusstest.

Fortnite: Junge investiert 200 Pfund seines Vaters – und bereut es sofort

Möglicherweise haben sich die Entwickler von Iron Galaxy Studios also ein wenig verplappert und versehentlich eine Fortnite-Version für die Nintendo Switch angekündigt. Offiziell bestätigt ist das allerdings noch nicht.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung