Garry's Mod

Jonas Wekenborg

Garry’s Mod oder kurz GMod ist eigentlich schon seit fast 10 Jahren keine Mod mehr, sondern längst eines der meist gespielten Standalones auf Steam. Mit der Hilfe des Tools lassen sich alle möglichen Experimente mit den Spielen aus der Source-Engine durchführen, die nachträglich sogar spielbar sind.

garrys mod

Programmierer Garry Newman hatte eine glorreiche Idee und hat es mit der Version 10 von Garry’s Mod schließlich dazu gebracht, das Spiel auf Steam als Standalone zu etablieren. Seither dürfte ein beträchtliches Sümmchen auf sein Konto eingeflossen sein, hat sich Garry’s Mod doch einen festen Platz in der Top 10 bei Steam sichern können.

Was ist Garry’s Mod?

Die GMod ist mittlerweile weit mehr als nur ein Spiel. Die Mod war als Sandbox-Physik-Baukasten für alle möglichen Spiele aus der Source-Engine (z.B. Half-Life, Portal, Team Fortress) geplant und wurde 2006 schließlich als Standalone ausgekoppelt.

Seither lassen sich mit Garry’s Mod skurrile Videos für YouTube, Maps für eigene Spielkreationen in Anlehnung an die vorhandenen Games erstellen und es kommt immer wieder zu Wettstreits zwischen kreativen Köpfen, wer die abgefahrensten Ideen liefert.

Dabei sind Personenschleudern, ferngesteuerte Autos und Rube-Goldberg-Maschinen, die einfach nur sinnlose Aktionsketten automatisch ausführen, noch die alltäglichsten Schöpfungen in der Mod.

Ein Spielziel im herkömmlichen Sinne gibt es dabei nicht, Spieler können an Apparaturen oder Levels ihre komplette Kreativität auslassen, Admins im Mehrspielermodus können dem dann eventuell Einhalt gebieten.

Weitere häufige Anwendungsbereiche sind neben Shooter-Leveln das beliebte Ragdoll-Posing für eigene Web-Comics, Prop Hunt, in dem ein Team als Gegenstände vor der Flucht vor den Huntern ist und sich in den Maps verstecken muss, und Trouble in Terrorist Town, bei dem jeder Spieler nur seine eigene Fraktionszugehörigkeit kennt und versuchen muss, alle Feinde zu eliminieren.

Garry's Mod
Entwickler: Facepunch Studios
Preis: 9,99 €

Zum Spielen von Garry’s Mod wird in der Regel keine zusätzliche Software oder ein anderes Spiel benötigt. Wollt ihr allerdings bestimmte Skins, Models, Texturen oder Mods anwenden, müsst ihr die dazugehörigen Spiele in eurer Steam-Bibliothek bereithalten.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Spiel

Weitere Themen

Alle Artikel zu Garry's Mod

  • Trouble in Terrorist Town: Tipps für Traitor, Detective und Innocent

    Trouble in Terrorist Town: Tipps für Traitor, Detective und Innocent

    Wollt ihr das Vertrauen zwischen euch und euren Freunden auf eine harte Probe stellen, ist Trouble in Terrorist Town (TTT) wohl das beste Spiel dafür. Braucht ihr noch Tipps für den Rätsel-Shooter, zeigen wir euch in dem Artikel nützliche Tricks für Traitor, Innocents und Detectives.
    Victoria Scholz
  • Garry's Mod: TTT - Was ist Trouble in Terrorist Town und wie spielt man es?

    Garry's Mod: TTT - Was ist Trouble in Terrorist Town und wie spielt man es?

    TTT für Garry’s Mod ist ein auf Counter-Strike: Source aufbauender Spielmodus, genannt Trouble in Terrorist Town. Der Modus kommt mit der Version von Garry’s Mod, benötigt aber Counter-Strike:Source zum Spielen. Wir erklären euch, was TTT eigentlich ist, wie man spielt und was es zu beachten gilt.
    Victoria Scholz 7
  • Das sind die 15 größten Hits auf Steam

    Das sind die 15 größten Hits auf Steam

    Auf Steam tummeln sich mittlerweile abertausende Spiele, da gehört schon so einiges dazu, um aus der Masse herauszustechen. Ich präsentiere Dir 15 Titel, denen genau das gelungen ist und die jeder kennen sollte.
    Alexander Gehlsdorf
  • Garry's Mod erhält einen Nachfolger

    Garry's Mod erhält einen Nachfolger

    Ihr seid Fans von Garry’s Mod und wollt seit Jahren unbedingt einen Nachfolger der witzigen Sandbox-Blödelei? Dann habt ihr jetzt Grund zur Freude, denn Garry Newman hat einen Nachfolger angekündigt.
    Annika Schumann 2
* gesponsorter Link