Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

God of War 3

commander@giga 1

Zum dritten Mal kämpft der Held Kratos gegen ein schier unendliches Heer von finsteren Dämonen, Monstern und feindlichen Soldaten. Euch steht dabei eine Welt von erstaunlicher Größe zum Entdecken offen: Um das Vierfache wurden die Gebiete im Vergleich zum Vorgänger vergrößert. Dafür stehen euch glücklicherweise auch eine Vielzahl neuer Waffen zur Verfügung. Zu den bereits bekannten Klingen gesellt sich jetzt auch eine felsenzerstörende Peitsche.

In God of War 3 muss Kratos einmal mehr den Titanen dabei helfen, die griechischen Götter Zeus, Poseidon und Co. zu stürzen. Auf dem Weg dorthin metzelt er sich einmal quer durch die griechische Mythologie, wobei auf historische Korrektheit wenig Wert gelegt wurde. Dennoch begegnet man „alten Bekannten“ wie Herkules oder der Büchse der Pandora.

Rätsel und opulente Boss-Kämpfe

Der Spieler sieht Kratos dabei meist aus einer Art Schräg-oben-Perspektive, die Kamera passt sich jedoch je nach Geschwindigkeit an und kann auch mit dem Ministick variiert werden. Die Grafik ist extrem detailreich und auch am Gameplay wurde einiges erneuert, sodass das Spiel abwechslungsreich bleibt. Neben den Kämpfen gegen die Kreaturen der Unterwelt, die am Besten mit ausgefeilten Combo-Moves gewonnen werden, stehen auch immer wieder kleinere Rätsel auf dem Programm.

Große Teile des Spiels werden auf dem Rücken der riesigen Titanen absolviert, was für ein äußerst ungewohntes Spielerlebnis sorgt. Denn so ist nicht nur die Figur selber, sondern seine ganze Umgebung immer in Bewegung. Am Ende jedes Levels wartet dann ein End-Gegner in Form eines griechischen Gottes auf den Helden. Wie schon die Vorgänger ist auch God of War 3 nur für Sonys Playstation, diesmal also für die Playstation 3, erhältlich.

God of War 3 PS4 Remastered

Alles in allem ein Spiel, das die Kapazitäten der Playstation 3-Hardware voll ausreizt und mit beeindruckender Grafik glänzt. Die Entwickler haben sich einiges einfallen lassen, um das Töten der Gegner abwechslungsreich zu gestalten, sodass das Spiel auch nach Stunden noch Spaß machen sollte.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
God of War: Die Geschichte der Spieleserie einfach erklärt

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Spiel