God of War wurde von Bloodborne inspiriert

Marvin Fuhrmann

In einem Interview haben die Entwickler von God of War verraten, dass sie eine besondere Inspiration für die Level ihres Spiels hatten. Bloodborne, der PS4-Exklusivtitel von From Software, soll Pate gestanden haben. In welchen Bereichen, liest du in der News. 

So kämpft es sich in God of War!

God of War – So funktioniert das neue Kampfsystem.

God of War lässt nicht mehr lange aus sich warten. Weniger als ein Monat bleibt noch, bis wir endlich wieder mit Kratos mythische Kreaturen erlegen können. Im Podcast „“ (via WCCFTech) haben sich Senior Systems Designer Anthony Dimento und Lead Level Designer Luis Sanchez zum Level-Design von God of War geäußert. Demnach haben sie den PS4-Exklusivtitel Bloodborne als Vorlage für die Gestaltung der eigenen Level genutzt.

Ich liebe es, Areale zu bauen, die sich umeinander schlingen. Eines meiner liebsten Spiele ist Bloodborne. Das Design dort ist der Wahnsinn, absolute Spitzenleistung. Das war eine große Inspiration für mich. Eine Menge unserer Erkundungsgebiete berufen sich auf solche Spiele zurück. Wir haben diese Micro-Loops, mit denen ihr neue Wege eröffnet, Abkürzung freischaltet und so immer wieder Kreise in der Umgebung dreht, um sie einfach besser kennenzulernen. 

Die PS4 hat viele tolle Spiele zu bieten. Hier findest du die besten PS4-Games aller Zeiten!

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Diese Spiele dürfen auf deiner PS4 auf keinen Fall fehlen

Eine komplett offene Spielwelt soll God of War aber nicht besitzen. Stattdessen wird es wohl mehrere große Areale geben, in denen Kratos und Atreus sich ein wenig freier fortbewegen können. Dort wird es dann auch mögliche Neben- und Sammelaufgaben für die beiden geben. God of War erscheint am 20. April 2018 exklusiv auf der PS4.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung