Ein neuer Trick in GTA Online, dem Mehrspielermodus von Grand Theft Auto 5, erlaubt es Dir, durch ein bestimmtes Fahrzeug schnelles Geld zu verdienen. Ein Video auf Youtube demonstriert den Exploit, für dessen Ausführung Du eine Garage in „Blaine County“, das Auto „Rat Loader“, ein Mindestlevel von 21 und etwas Startkapital benötigst.

 

GTA 5 - Grand Theft Auto V

Facts 
GTA 5 - Grand Theft Auto V

Wer es in GTA Online weit bringen möchte, muss hart schuften – selbst für unehrliche Verhältnisse. Wem die Finanzierung des virtuellen Gangsterlebens durch Straßenrennen, Überfälle und andere Gaunereien nicht schnell genug geht, und auch kein echtes Geld ausgeben möchte, hat nun eine neue, lukrative Möglichkeit, relativ schnell an virtuelle Scheine zu gelangen. Der Youtuber Revilo hat ein Video veröffentlicht, in dem er einen entsprechenden Exploit im Spiel demonstriert. Der Entwickler Rockstar Games hat offenbar bislang weder den Fehler behoben, noch Spieler für das Ausnutzen dessen gebannt.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
GTA Online: 8 Schrott-Käufe, die ihr heute richtig bereut

Um es dem Youtuber gleich zu tun, musst Du allerdings einige Voraussetzungen erfüllen. So musst Du mindestens die Stufe 21 erreicht und ein Startkapital von etwa 170.000 Dollar Dein Eigen nennen. Damit kaufst Du dann eine Garage in „Blaine County“ sowie den „Rat Loader“, und startest aus der Garage heraus die Mission „Zeit zum Abhauen“. Mit dem Rat Loader drehst Du zunächst einmal eine Runde, und fährst dann zum nahe gelegenen Parkplatz von „Los Santos Customs“, wo eine aufgemotzte Ausgabe des Autos auf Dich wartet.

Das Fahrzeug kannst Du nun bis zu sechs mal von besagtem Parkplatz abholen, in Deine neue Garage bringen und dort abspeichern. Ist die Garage voll, beendest Du die Mission und verkaufst die neu erworbenen Fahrzeuge bei Los Santos Customs für 12.000 Dollar pro Auto. Für eine detaillierte Anleitung samt Bildmaterial schaust Du Dir einfach das Youtube-Video über diesen Zeilen an.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).