Mass Effect - Andromeda: ALP bekommen und Lebensfähigkeit steigern

Christopher Bahner

Eines der übergeordneten Ziele in Mass Effect: Andromeda ist es ALP (Andromeda-Lebensfähigkeitspunkte) zu verdienen und die Lebensfähigkeit von Planeten auf 100% zu bringen. Durch ALP steigt auch eure Nexus-Stufe und ihr könnt so Kryokapseln für Boni freischalten. Es ist daher sehr wichtig zu wissen, wie ihr ALP verdienen könnt und die wichtigen Boni bekommt.

Hier gibt's das Steelbook für Mass Effect: Andromeda! *

ALP verdient ihr durch das Erforschen von Planeten, dem Rekrutieren von Verbündeten, dem Beseitigen von Umweltschäden und dem Eliminieren von Bedrohungen. Damit ihr Kryokapseln freischalten und euch Boni verdienen könnt, ist es aber wichtig zu wissen, welche Aktionen genau ALP bringen. Wir geben euch dazu im Folgenden wichtige Ratschläge.

Mass Effect - Andromeda im Test.

ALP verdienen und die Lebensfähigkeit erhöhen

Wie gesagt hängen an ALP und die Lebensfähigkeit von Planeten eng zusammen. Durch das Verdienen von ALP wird die Lebensfähigkeit erhöht. Dadurch könnt ihr Planeten erforschen und schlussendlich auch besiedeln. Generell profitiert ihr dabei von zwei Belohnungen in Form von Außenposten und den wichtigen Kryokapseln.

Beachtet dabei folgende Dinge, um schnell ALP zu verdienen.

  • Gewölbe: Im Spielverlauf stoßt ihr auf Planeten immer wieder auch auf Gewölbe. Dies sind drei große Dungeons, die nach Aktivierung die Lebensfähigkeit eines Planeten um satte 40% erhöhen. Dadurch verdient ihr ebenso sehr viele ALP auf einmal.
  • Außenposten: Hat ein Planet eine Lebensfähigkeit von 40% erreicht, dürft ihr auf bestimmten von ihnen einen Außenpsoten errichten, was euch weitere 20% Lebensfähigkeit und viele ALP beschert. Bei einigen Planeten braucht ihr allerdings auch mehr als die 40%, bis ihr einen Außenposten bauen könnt. Hier sind dann spezielle Aufgaben nötig, die ihr unter den Heleus-Aufgaben einsehen könnt.
  • Aufklärungsposten: Diese kleinen Posten solltet ihr immer direkt errichten, wenn ihr auf Planeten ankommt. Dadurch werden Abbauzonen für Mineralien und Materialien aufgedeckt und ihr bekommt für jeden Posten noch einmal je +2% Lebensfähigkeit und ALP.
  • Planetenmissionen: Weitere 10-20% Lebensfähigkeit verdient ihr euch durch den Abschluss von speziellen Missionen auf den Planeten. Die Errichtung eines Außenposten schaltet euch dabei weitere Missionen frei.
  • Feindliche Basen und Architekten: Auf manchen Planeten gibt es große Basen, die euch mit +10% Lebensfähigkeiten belohnen, wenn ihr diese vom Feind erobert. Architekten sind wiederum große bossähnliche Gegner, die ihr besiegen müsst.
  • Sonstige Nebenmissionen: Auf jedem Planeten gibt es noch weitere optionale Nebenaufgaben, wie etwa das Finden der toten Kolonisten auf Eos. Durch den Abschluss solcher Aufgaben verdient ihr euch auch noch einmal 2-10% Lebensfähigkeit.

Wie ihr seht, werdet ihr die 100% Lebensfähigkeit auch erreichen, wenn ihr nicht alle Aufgaben auf einem Planeten erledigt. Ratsam ist es allerdings, alles zu machen, da ihr so weitere ALP verdienen könnt. Macht also auch nach Erreichen der 100% weiter, damit ihr mehr ALP für die Kryokapseln habt. Was es damit auf sich hat, lest ihr im Folgenden.

Mass Effect - Andromeda: Alle Romanzen und Liebesszenen freischalten

Bilderstrecke starten
14 Bilder
Von wegen Schund: Hier sind 12 Spiele, die viel besser sind, als du denkst.

Mit ALP Kryokapseln freischalten

Sobald eure Nexus-Stufe steigt und ihr Kryokapseln freischalten könnt, gibt es dazu eine entsprechende Meldung von Sam auf der Tempest. Begebt euch dann zum entsprechenden Terminal (ALP-Statuskontrolle), der im selben Raum wie die Forschung und Entwicklung ist (Forschungsraum). Alternativ bekommt ihr auch bei Nexus-Ops auf der Nexus Zugriff.

Die Vorteile der Kryokapseln sind nicht zu verachten. So könnt ihr euch etwa alle 45 Minuten verschiedene Arten von Materialien liefern lassen, mehr Credits durch die APEX-Missionen verdienen oder die Preise bei Händlern verbessern. Alle 45 Minuten könnt ihr dann wieder an den Terminal gehen und euch eure Belohnungen von Kryokapseln abholen. Nach Verlassen des Terminals bekommt ihr links auch nochmal eine Liste aller Lieferungen angezeigt.

Besonders für Waffen und Rüstungen sind die Materialien-Lieferungen der Kryokapseln praktisch. Manche Spezial-Kryokapseln könnt ihr zudem erst freischalten, wenn ihr die 100% Lebensfähigkeit eines Planeten erreicht habt.

Der ultimative Helden-Showdown: Wer gewinnt das Battle?

Stell Dir vor, diese Videospiel-Helden treten in einem Kampf gegeneinander an. Wer, glaubst du, würde gewinnen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Dead By Daylight: Ist Pennywise der nächste Killer?

    Dead By Daylight: Ist Pennywise der nächste Killer?

    ES ist ja kaum zu glauben: Gerade erst ist der Demogorgon von Stranger Things nach Dead By Daylight gekrabbelt, schon rätseln die Fans um den nächsten Killer im Spiel. Wobei! DBD-Entwickler Behaviour Interactive hat uns auch einen Ballon-großen Hinweis vor die Füße geworfen, den wir kaum ignorieren dürfen. Oder wollen. Bist du es, Pennywise?
    Marina Hänsel
  • Beim Fan-Projekt Jurassic Dream kommst du aus dem Staunen nicht mehr raus

    Beim Fan-Projekt Jurassic Dream kommst du aus dem Staunen nicht mehr raus

    Spiele sind viel Arbeit und erst recht, wenn diese im Alleingang gestemmt werden. Genau das machte Spieleentwickler Lifeless Tapir, der Jahre in sein Projekt Jurassic Dream investierte. Nun ist es dir möglich, ganz in Ruhe durch den Park zu spazieren, in dem Forscher Gott spielten und kläglich versagten.
    Jasmin Peukert
* Werbung