Wenn du schon immer ein e-Sportler werden wolltest und von der großen Bühne geträumt hast, bekommst du nun die Chance, deinen Traum wahr zu machen, denn die Overwatch-Weltmeisterschaft steht vor der Tür. Jeder Spieler hat die Chance, ins Nationalteam seines Landes berufen zu werden.

 
Overwatch
Facts 
Overwatch

 

Brigitte Lindholm - Overwatch Trailer

Am gestrigen Tag kündigte Blizzard auf der Overwatch-Webseite an, das in diesem Jahr zum dritten Mal die Overwatch-Weltmeisterschaft ausgetragen wird. Dabei hat jeder Spieler die Gelegenheit, sein Können unter Beweis zu stellen und vom Komitee in die deutsche Nationalmannschaft berufen zu werden.

Bilderstrecke starten(25 Bilder)
Dreist geklaut: 12 Spiele-Klone, die Erfolgskonzepte fast eins zu eins kopieren

Und so funktioniert es:

Zuerst wird jedes Land ein Komitee aufstellen, dass Spieler in die Nationalmannschaft einberufen kann. Dieses Komitee wird aus einem General Manager (GM), einem Trainer und einem Community-Vorsitzenden bestehen. Während der Manager von Blizzard bestimmt wird, können deutsche Spieler bis zum Mai einen Trainer und den Community-Vorsitzenden wählen.

Nachdem die Verantwortlichen gewählt sind, finden im Juni und im Juli Spielerprüfungen statt. Das Komitee schaut sich die besten Spieler des Landes an und wird Testspiele austragen, um die idealen Kandidaten für die Nationalmannschaft zu finden. Die besten sechs Spieler werden letztendlich das deutsche Nationalteam bilden und bei der Weltmeisterschaft versuchen, den Titel nach Deutschland zu holen.

Der Overwatch World Cup war in den letzten zwei Jahren ein sehr beliebtes e-Sport-Event, welches Millionen Zuschauer vor die heimischen Empfangsgeräte lockte. In den beiden vergangenen Jahren konnte Südkorea den Titel erringen. Deutschland schaffte es 2017 ins Achtelfinale, wo sie den USA unterlagen. 2016 schied die deutsche Mannschaft bereits in der Gruppenphase aus.

Hättest du Interesse daran, als e-Sportler für Deutschland anzutreten? Kennst du vielleicht jemanden in deinem Freundeskreis, der für einen Platz in der Nationalmannschaft geeignet wäre? Lass uns deine Meinung in den Kommentaren wissen! Wir freuen uns auf dein Feedback.