Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

    Portal 2

    Tobias Heidemann

    Ab April 2011 gibt Valve uns die Möglichkeit in das “Aperture Science Computer-Aided Enrichment Center“ zurückzukehren. Dann hat das Warten auf die Fortsetzung ein Ende und der geniale Spaß geht in die zweite Runde. Betrachtete man die bisher veröffentlichten Gameplay-Trailer und Informationen wird deutlich, warum das hauseigenen Aushängeschild von Valve - nämlich „Half Life3“ – für „Portal 2“ vernachlässigt wurde.  So wurde die namensgebende Portalkanone nicht nur mit neuen Funktionen ausgestattet, sondern der Spieler bekommt vollkommen neue Mittel und Wege an die Hand, um Einfluss auf die Umgebung zu nehmen und die gestellten Aufgaben zu lösen. Das unten gezeigte Video gibt Aufschluss über alle neuen Elemente.

    Doch damit nicht genug: „Portal 2“ wird auch über eigenständigen und vollwertigen Koop-Modus verfügen. So werden zwei Spieler in die Rolle eines Roboter-Duos schlüpfen können, um eines eigens für diesen Modus erstellte Kampagne gemeinsam zu lösen. Damit man sich beim Lösen der Rätsel auch vernünftig absprechen kann, hat Valve den beiden Spaßvögeln jede Menge Animationen und spezielle Emotes geschenkt.

    Wenn auch nur die Hälfte des bisher Angekündigten pünktlich zum Release am 20.April 2011 verwirklicht werden kann – wird „Portal 2“ in jeder Hinsicht noch besser als der erste Teil. Das Spiel erscheint für PC, MAC, Playstation 3 sowie Xbox 360.

    Zu den Kommentaren

    Kommentare zu diesem Spiel