Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Project CARS 2

Victoria Scholz

Project Cars erschien im Mai 2015 - höchste Zeit also für einen Nachfolger. Mittels Crowdfunding-Kampagne wurde der zweite Teil finanziert. Vor einiger Zeit dürften wir Project CARS 2 sogar anspielen

In Project CARS 2 fahrt ihr nicht einfach Rennen, sondern müsst auf einiges achten. Seid ihr bereits in der ersten Runde auf Platz 1, kann euch das Siegertreppchen aber bald schon weggenommen werden. Das liegt daran, dass sich die Strecke von Runde zu Runde verändert. Der abgenutzte Reifen verliert Gummipartikel, die ihr in der nächsten Runde am eigenen Leib (oder unter den eigenen Reifen) spüren werdet.

  • Release: 22. September 2017
  • Demo/Early Access: noch nichts bekannt
  • Plattformen: PC, Xbox One, PlayStation 4
  • Editionen: vier verschiedene Editionen (Collector's Edition ab 150 Euro, auf 1.000 Exemplare begrenzte Ultra Edition ab 420 Euro)
Project CARS 2: McLaren 720S (Long Beach B-Roll Außenansicht)

Jetzt bestellen!

Über 170 Fahrzeuge, Eisstrecken und Rallycross

Da hat sich das britische Entwicklerteam rund um Slightly Mad Studios einiges vorgenommen: Als die Finanzierung ihrer Crowdfunding-Kampagne begann, wollten sie 200 Fahrzeuge bereitstellen. Zu guter Letzt sind es über 170 Fahrzeuge geworden. Ganz neu dabei sind zudem Eisstrecken, die auch den härtesten Rennspiel-Fans einiges abverlangen dürften. Besonders bei dieser Rennsimulation heißen Strecken, die vereist sind, nichts Gutes - will doch Project CARS 2 so real wie möglich sein.

project-cars-2
Aber auch Erdpisten wurden angekündigt. Durch Regen und Co. wird es rutschig. Die dynamischen Tageszeiten, Jahreszeitenbedingungen und auch Wetterverhältnisse hindern euch oft daran, die Stellung als erster Platz zu halten. Zudem wurden schon bei der Ankündigung Online-Modi versprochen, die den Weg ins fertige Spiel finden werden. So gibt es Online-Meisterschaftsmodi, die sogar eSports einbinden werden. Sende- und Streamingfunktionen sowie Online-Ranglisten komplettieren das Web-Angebot des Rennspiels.
omse_rx_lite_1494515910
omse_rx_lite_1494515910

Project CARS 2: Offizieller Release und Plattformen

Project CARS 2 erscheint am 22. September 2017. Als Plattformen entsinnt man sich wieder auf Bewährtes und zwar Windows-PC, Xbox One und PlayStation 4. Das Spiel soll VR, 12K- und 21:9-Bildschirme unterstützen. Zudem soll das Spiel flüssig auf drei Bildschirmen gleichzeitig funktionieren.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Spiel