Super Smash Bros. Ultimate: Fans sind sauer, weil Waluigi fehlt

Michael Sonntag

Super Smash Bros. Ultimate war der Star der Nintendo E3-PK. Mit dem Motto „Jeder ist dabei!“ soll das neue Prügel-Spiel über die bisher größte Auswahl an Kämpfern verfügen. Nur trifft das Motto nicht ganz zu.

Super Smash Bros. Ultimate - Everyone is here! (Nintendo Switch).

Die Kämpfer-Liste lässt alle großen Spiel-Legenden zusammenkommen: Super Mario, Yoshi, Link, Yoshi, Kirby, Pikachu, Sonic, Bayonetta, Snake, Inklinge, Ridley und viele mehr. Nur eben nicht den Tennisspieler Waluigi.

Zurzeit äußern viele Fans auf Twitter ihren Frust gegenüber der Abwesenheit des dürren Mario-Cousins. Mit dutzenden Memes und GIFs wollen sie auf das Leid des Vergessenen aufmerksam machen.

Tatsächlich hat Waluigi doch einen Auftritt im Spiel, nur nicht als eigenständiger Kämpfer, sondern als einsetzbare Unterstützung. Das reicht manchen Fans trotzdem nicht, weshalb sie seinen Auftritt in Mario Tennis Aces umso mehr herbeisehnen.

Kannst du es gar nicht abwarten, deine Freunde zu verdreschen?

Bilderstrecke starten
70 Bilder
Super Smash Bros. Ultimate: Alle Charaktere mit Kämpferliste und Videos.

Wer weiß, vielleicht erhört Nintendo die Klagen seiner Fans doch noch und setzt sich noch mal dran, um Waluigi ins Spiel einzufügen. Ob er seinen Kollegen den Fehler dann verzeihen kann?

Wie siehst du das? Vermisst du Waluigi oder kann dir dieser Thaddäus des Mario-Universums gestohlen bleiben? Sag uns deine Meinung!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link