The Elder Scrolls: Sechster Teil offiziell angekündigt

Lisa Fleischer

Erst ganz zum Schluss der eigenen Pressekonferenz lüftete Bethesda das Geheimnis: Es wird ein neues The Elder Scrolls geben. Außerdem nahm sich der Publisher mit einem kurzen Spot selbst auf den Arm.

The Elder Scrolls 6 – Official E3 Announcement Teaser.

Viel zu sehen gab es noch nicht zum sechsten Teil von The Elder Scrolls, allerdings steht jetzt endgültig fest, dass das Spiel kommen wird. Wann und für welche Plattform das Spiel erscheint, ist noch nicht bekannt, allerdings soll es erst auf der nächsten Konsolen-Generation veröffentlicht werden – bis The Elder Scrolls 6 erscheint, können also noch einige Jahre ins Land gehen.

So wie es scheint, hat Bethesda außerdem aus den Erfahrungen mit Skyrim gelernt: Wie ein lustiger Clip zeigt, ist ihnen inzwischen wohl selbst aufgefallen, dass sie es mit dem Ausschlachten des Spiels etwas übertrieben haben. In dem kurzen Video wird unter dem Namen Skyrim: Very Special Edition nicht nur eine Version für Amazon Alexa vorgestellt, sondern sogar Skyrim für den Kühlschrank gezeigt. Falls du dich jetzt fragst, was das wahlweise soll oder wo du diese Versionen herbekommst: Natürlich ist dieser Clip nicht ernst gemeint.

Skyrim: Very Special Edition – Official E3 2018 Trailer.

Alle Infos und Videos zu E3 2018 bei GIGA

Neben dem sechsten Teil von The Elder Scrolls hat Bethesda einen weiteren, kleineren Ableger der Reihe vorgestellt. The Elder Scrolls: Blades ist ein Mobile-Spiel in First-Person-Sicht, das dir trotz kleinem Endgerät eine Konsolen-Grafik bieten soll. The Elder Scrolls: Blades ist kostenlos spielbar und erscheint im Herbst 2018 für iOS und Android.

Freust du dich schon auf The Elder Scrolls 6? Was erwartest du dir von dem Spiel? Und wie gefallen dir die „Pläne“ für Skyrim? Würdest du dir eine der vorgestellten Versionen gerne holen oder bist du froh, dass es sich dabei nur um einen Scherz handelt?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link