The Witcher 3: Ciri war offenbar schon in der Welt von Cyberpunk 2077

André Linken 1

Obwohl das Rollenspiel The Witcher 3 bereits drei Jahre alt ist, enthält es allem Anschein nach einen mehr oder weniger direkten Bezug zur Welt von Cyberpunk 2077. Und wir haben es erst jetzt bemerkt.

Cyberpunk 2077 – Offizieller E3 2018 Trailer.

Ein Rückblick: In The Witcher 3: Wild Hunt gibt es eine Szene, in der Geralt und Ciri gemeinsam am Feuer sitzen. Letztere hat die mysteriöse Gabe, Portale zu anderen Dimensionen zu öffnen. Bei dem gemütlichen Plausch berichtet sie Geralt von ihrem Aufenthalten in einer Welt, deren Beschreibung sich verblüffend genau nach dem Rollenspiel Cyberpunk 2077 anhört.

Ciri erklärt unter anderem, dass die Menschen in der besagten Welt Metall im Kopf trugen und ihre Kämpfe aus großer Distanz austragen konnten. Außerdem gab es dort keinerlei Pferde, sondern eine Vielzahl von fliegenden Schiffen. Geralt tat das natürlich als Blödsinn ab – wir wissen es besser.

Der YouTuber „Tolkfan“ hat sich den erst just veröffentlichten E3-Trailer von Cyberpunk 2077 geschnappt und die entsprechenden Passagen mit dem besagten Bericht von Ciri unterlegt. Text und Bilder passen zu fast 100 Prozent zusammen. Das ist eigentlich zu viel, um purer Zufall zu sein.

Hier erfährst du mehr zur komplexen Geschichte rund um The Witcher.

Bilderstrecke starten
15 Bilder
The Witcher: Die komplexe Hintergrund-Geschichte erklärt.

Cyberpunk 2077: Genre-Schöpfer kritisiert neuen Trailer scharf

Immerhin hatte CD Projekt RED das Rollenspiel Cyberpunk 2077 bereits im Jahr 2012 offiziell angekündigt. Es könnte sich demnach durchaus um einen gezielten Teaser des Teams handeln.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link