Geralt von Riva geht bei der Gegnerdezimierung nicht gerade zimperlich zu Werke. In bester Slasher-Manier zerhäckselt der Hexer Banditen und Räuber in The Witcher 3: Wild Hunt mit seinem Stahlschwert. Ein neuer Gratis-DLC integriert nun noch zusätzliche Finishing-Moves, welche im vorliegenden Video für sich selbst sprechen.

 

The Witcher 3: Wild Hunt

Facts 
The Witcher 3: Wild Hunt

witcher3-finishing-moves-banner

The Witcher 3: Wild Hunt jetzt kaufen

Als wären die bisherigen Finishing-Moves in The Witcher 3: Wild Hunt noch nicht brutal genug gewesen gibt es nun mit Gratis-DLC „Finale-Hiebe-Animationen“ neue virtuose Schwertakrobatik zu bewundern, mit der ihr Kämpfe auf spektakuläre Art und Weise beendet. Wir zeigen euch die neuen Moves im Video.

Bilderstrecke starten(34 Bilder)
The Witcher: Netflix-Serie, Bücher und Spiele in der kompletten Chronologie
The Witcher 3 Wild Hunt Trailer

The Witcher 3: Finishing Moves im Video

Jeder Kampf, den ihr in The Witcher 3 gegen menschliche Gegner führt, endet im finalen Schlag mit einer spektakulären Sequenz, in der Geralt seine Opfer in zwei Hälften teilt. Im mittlerweile 15. Gratis-DLC zum Hexer-Abenteuer wird diese Palette der Kampfmanöver um neue Variationen erweitert, die so brutal wie nie zuvor gestaltet wurden.

The Witcher 3 – Wild Hunt: DLCs und Expansion Pass im Detail

Die Kollegen von Gamespot haben alle neuen Finishing-Moves aus dem Gratis-DLC zu einem Video zusammengefasst, in dem das ganze brutale Ausmaß von Geralts Schwertkünsten zur Geltung kommt.

Mehr Infos  zu den Gratis-DLCs:

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).