Gwent-Kartenspiel: Karten kaufen oder selber basteln - Welche Alternativen gibt es?

Johannes Kneussel

Gwent, oder auch Gwint, ist nicht nur in der Welt von The Witcher 3: The Wild Hunt äußerst beliebt, sondern erfreut sich auch bei den Spielern des großen Rollenspiels großer Beliebtheit. Das Kartenspiel ist sogar so gut, dass sich für den ein oder anderen die Frage stellt, ob man Gwint auch außerhalb von The Witcher 3 oder sogar mit richtigen Karten offline spielen kann: entweder mit gekauften oder . Wir haben uns auf die Suche nach Möglichkeiten und Alternativen gemacht.

Gwent-Kartenspiel: Karten kaufen oder selber basteln - Welche Alternativen gibt es?
Das Kartenspiel heißt im englischen Original Gwent, in der deutschen Fassung Gwint. Wir benutzen beide Begriffe im Artikel synonym. 

Gwent-Karten bei Ebay * Witcher 3 CE bei Amazon *

Kartenspiel Gwint: Regeln (Video-Guide).

Gwent-Kartenspiel: Kann man Gwint-Karten kaufen?

Nicht nur in der Welt des Witchers kann man Gwent-Karten sammeln und sein Deck perfektionieren, auch offline ist es möglich, Gwent zu spielen. Das Ganze hat allerdings einige Haken:

Gwint-Karten mit Xbox-One-Collectors-Edition

Physische Gwint-Karten in Addon „Hearts of Stone“

  • Mit dem Erweiterungspack Hearts of Stone gibt es endlich wieder eine Möglichkeit, einigermaßen kostengünstig an offizielle, physische Gwent-Karten zu gelangen.
  • wird es die Möglichkeit geben, eine Limited Edition zu erwerben. Mit dabei: „Hearts of Stone“-Download-Code, Gwint-Regeln, Monster-Gwint-Kartensatz, Scoia’tael-Gwint-Kartensatz, Gwint-Marken, Collector’s Box .
  • Diese wird in Deutschland und Österreich bei Saturn und Media Markt erhältlich sein. Zur Schweiz liegen uns nur Informationen vor, dass es sie im Handel geben soll.

gwent-karten

Bilderstrecke starten
9 Bilder
GTA 5, Skyrim und mehr: Diese Grafik-Mods sind super-realistisch.

Gwent-Karten selber basteln

Wollt ihr nicht so tief in die Tasche greifen, ist es eine Überlegung wert, sich die Karten einfach selber zu basteln.

  • Ihr könnt euch die Karten an dieser Stelle herunterladen.
  • Druckt die Karten aus und klebt sie auf dickes Papier oder dünnen Pappkarton.
  • Wollt ihr etwas professionellere Karten, könnt ihr euch das Kartenset auch von einer Druckerei in hoher Qualität ausdrucken lassen.
  • Ein Fan des Rollenspiels hat sich die Mühe gemacht, alle verfügbaren Gwent-Karten in ZIP-Dateien (auf Deutsch und Englisch) zusammenzufassen und zum Download anzubieten.
  • Drucken könnt ihr die Karten bei diversen Online-Printhäusern, beispielsweise , die sich auf das Drucken von Spielkarten spezialisiert haben.

Gwent-Karten bei Meinspiel drucken lassen *

Gwent: Kann man das Kartenspiel überhaupt gegen menschliche Gegner spielen?

Natürlich ist es möglich, Gwent auch gegen menschliche Gegner zu spielen, aber: Das Spiel im Spiel ist nicht explizit darauf ausgelegt. Es gibt also Karten und Taktiken, die nicht wirklich fair und ausbalanciert sind. Deswegen sollte man das eine oder andere beachten, bevor man sich ins Duell begibt:

  • Spezielle Zusatzkarten sollten fair verteilt sein, am besten spricht man sich mit seinem Gegner ab, um ein faires Spiel zu ermöglichen. Das dient schließlich auch dem Spielspaß.
  • Heldenkarten sind extrem stark. Es wäre also eine Überlegung, nicht alle Heldenkarten einzusetzen oder auf die stärksten sogar ganz zu verzichten, da eine einzelne Karte das Spiel entscheiden kann.
  • Die beiden Decks sollte man gemeinsam zusammenbauen und aufeinander abstimmen. Hat ein Deck keine Antwort auf bestimmte Karten des anderen? Dann wird man auf lange Sicht keinen Spaß am Gwent-Kartenspiel haben.
  • Es bietet sich an jede Karte zwei Mal auszudrucken, damit man beide Decks mit der Karte ausstatten kann.
  • Der Fairness halber sollten außerdem Heldenkarten und Karten, mit denen man Karten nachziehen kann, nur jeweils einmal im Deck verbaut sein dürfen.
  • Spielt ein paar Runden mit euren Decks und verändert sie dann ggf. noch einmal: Welche Karte war einfach zu stark? Welche möchte man lieber nicht spielen?

Gwent-Karten bei Ebay * Witcher 3 CE bei Amazon *

Welche Alternativen gibt es? Magic: The Gathering und Hearthstone als Platzhirsche

Wenn es nicht unbedingt Gwent sein muss, sondern auch ein anderes Sammelkartenspiel in Frage kommt, kann man sich auch überlegen, Hearthstone oder Magic: The Gathering auszuprobieren. Diese funktionieren zwar tendenziell etwas anders als Gwent, machen aber ebenso viel Spaß.

  • Hearthstone ist ein virtuelles Sammelkartenspiel von Blizzard, Pappkarten gibt es hier nicht.
  • war das erste Sammelkartenspiel überhaupt und ist offline und online spielbar.
The Witcher 3: Gwint-Partie gegen Sasha.

Weitere Artikel zum Thema

Wie gut kennst du The Witcher? (Quiz)

Ihr wisst, in welche Richtung euer Silberschwert zeigen soll? Beste Voraussetzungen als Hexer, würden wir mal sagen. Aber wieviel Potential und vor allem wie viel Wissen über The Witcher steckt wirklich in euch. Testet es in unserem Quiz.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Nintendo Switch: Unsere Geheimtipps auf der Hybrid-Konsole

    Nintendo Switch: Unsere Geheimtipps auf der Hybrid-Konsole

    Während die Nintendo Switch vor allem für AAA-Spiele wie Zelda: Breath of the Wild bekannt ist, wächst ihr Repertoire an Indie-Spielen rasant. Vor allem die Portabilität der Konsole eignet sich hervorragend für Indie-Titel. Sogar Spiele, die bereits auf anderen Plattformen zu haben sind, finden im Nachhinein ein neues Zuhause auf der Switch. GIGA hat für euch die Titel zusammengestellt, die wir jedem empfehlen,...
    Laura Li Tung
* Werbung