WWE Supercard: Tipps, Tricks und Cheats für das Wrestling-CCG

Martin Maciej 30

Während 2K Games eifrig an WWE 2K15 arbeitet, wurde jüngst mit WWE Supercard ein neues Wrestling-Spiel für Android und iOS veröffentlicht. In bester Harthstone-Manier müsst ihr hier WWE Superstars in Kartenform sammeln und mit einem passenden Deck in den Ring steigen. Damit ihr eure Winning Streak ausbauen könnt, findet ihr hier einige WWE Supercard Tipps und Tricks.

WWE Supercard: Tipps, Tricks und Cheats für das Wrestling-CCG

WWE Supercard ist ein Sammelkartenspiel, welches für Android und iOS kostenlos zum Download bereit steht. Hier müsst ihr euer eigenes Team aus zahlreichen Superstars und Legenden der WWE zusammenstellen, euren Hauptkader in den Ring schicken, sowie die Superstars trainieren.

WWE SuperCard (AppStore Link)
QR-Code
WWE SuperCard
| Preis: Gratis

WWE Supercard Trailer.

WWE Supercard Tipps und Tricks

In WWE Supercard können über 400 verschieden Karten aus sieben verschiedenen Raritätsstufen gesammelt werden. Das Deck setzt sich zusammen aus aktuellen Superstars, die es in verschiedenen Varianten mit diversen Boni und Stärkestufen gibt, Legenden, Divas sowie Sonderkarten, die für einen kurzfristigen Boost im Match sorgen. Für jeden Sieg in einem Duell mit anderen Mitspielern gibt es zwei neue Karten, für eine Niederlage eine Karte. Zudem können weitere Supercards auch per In App-Kauf gesammelt werden.

wwe-supercard-5

Karten aus eurem Deck können durch die Kombination mit nicht mehr benötigten Wrestlern trainiert und aufgestuft werden. 2K kündigt dabei an, das WWE Supercard-Universum durch regelmäßige Roster-Updates kontinuierlich zu erweitern.

Bilderstrecke starten
74 Bilder
WWE 2K15: Alle Superstars im Überblick (PS4, PS3, Xbox One und Xbox 360).

WWE Supercard: Tipps, Tricks und Cheats für das Wrestling-Kartenspiel

Zwar spielt ihr in WWE Supercard online gegen menschliche Spieler, allerdings beschränkt sich der Multiplayer-Part lediglich auf die zusammengestellten Decks. Wählt ihr einen der angebotenen Gegner aus, wird das Card Deck und der Einsatz der verschiedenen Wrestler von der KI gesteuert. Auch die Statistik verändert sich nach einem Match nur für den Spieler, der den Kampf eröffnet hat.

wwe-supercard-2

WWE Supercard Cheat für lupenreine Statistik

  • Da Siege und Niederlagen nur für Matches gezählt werden, die ihr selbst initiiert, könnt ihr einen WWE Supercard Cheat ausnutzen, um eine saubere Statistik mit 0 Niederlagen aufrecht zu erhalten.
  • Solltet ihr während eines Fights merken, dass ihr euch am Rande einer Niederlage befindet, schließt WWE Supercard noch bevor das Match vorbei ist.
  • Legt euer Smartphone einige Minuten zur Seite, damit dieses in den Sleep Mode geht.
  • Gegebenenfalls solltet ihr das Smartphone in den Flugmodus schalten, um die Internetverbindung zu kappen.
  • Nach einem Neustart des Spiels sieht es so aus, als hätte das Match mit der drohenden Niederlage niemals stattgefunden.
  • Der WWE Supercard Cheat funktioniert bislang sowohl auf Android und iOS.
  • Bleibt abzuwarten, ob die Entwickler diesen Weg zur 0-Niederlagen-Statistik mit einem Update aus der Welt schaffen.

wwe-supercard-3

WWE Supercard: Tipps für neue Karten

wwe-supercardlogo
Für jeden Sieg gibt es zwei neue Karten, für jede Niederlage immerhin noch eine. Neue Karten müsst ihr aus einem Stapel aufdecken, so dass ihr eine zufällige, teils rare Karte erhalten. Der Stapel wird solange geleert, bis ihr eine rare Karte gefunden habt. Um zu gewinnen, solltet ihr euch Gegner aussuchen, die noch nicht so viele Matches hinter sich gebracht haben. Ein Sieg gegen einen Spieler mit einer Statistik von 3-0 ist sicherer, als ein Sieg gegen eine 25-34-Wertung, schließlich hatte der Spieler mit weniger Matches auch bislang weniger Gelegenheiten, sein Kartendeck aufzustocken. Oben links in der Leiste findet ihr zudem eine Leiste, die mit „Selten“ beschriftet ist. Nach jedem neuen Aufdecken von Karten füllt sich die Leiste. Hier könnt ihr ein Level aufsteigen und erhöht somit die Chance, noch seltenere Karten aufdecken zu können. Dabei gibt es folgende Stufen:

  • Selten
  • Besonders selten
  • Ultraselten
  • Episch
  • Legendär

Jede Stufe ist in sich noch einmal in „+“- und „++“-Stufen unterteilt. Karten mit dem höchstmöglichen Rang könnt ihr zudem im King Of The Ring-Modus sammeln. Schafft ihr es nicht bis ins Halbfinale, gibt es eine normale Karte, ab dem Halbfinale habt ihr eine rare Karte sicher. Beim Einzug in das Finale gibt es weitere rare WWE Supercards. Bevor ihr in euch in den King Of The Ring-Modus aufmacht, solltet ihr die Seltenheits-Leiste auf ein nächstes Level bringen. So erhöht ihr die Chance, auf eine rare Karte aus einer höheren Stufe.

wwe-supercard-2

Natürlich könnt ihr seltene Karten auch mit dem Einsatz von Echtgeld per In App-Kauf sammeln.

  • 50 Credits: eine rare Karte, basierend auf dem aktuellen Deck
  • 100 Credits: Superstar Pack, Chance auf eine normale bis „epische“ Karte
  • 500 Credits: Six Pack: sechs gewöhnliche bis „epische“ Karten
  • 2500 Credits: Epic Pack: eine „epische“ bis „legendäre“ Karte

Die Einzelkämpfe sind zwar schön und spannend, Herzstück von WWE Supercard ist allerdings der King Of The Ring-Modus. Wie bereits erwähnt könnt ihr hier verbesserte Karten abstauben. Legt die stärksten und best-trainiertesten Karten auf die Hand. Zudem solltet ihr die rarsten Karten in eure Supercard aufnehmen.

Zum Thema:

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Detroit - Become Human: Alle Trophäen - Leitfaden für 100%

    Detroit - Become Human: Alle Trophäen - Leitfaden für 100%

    In Detroit: Become Human definieren eure Entscheidungen nicht nur den Ausgang der Geschichte, sondern auch, welche Trophäen ihr erhaltet. Glücklicherweise gibt es aber eine Kapitelauswahl und ihr könnt verpasste Trophies schnell nachholen. Mit unserem Trophäen-Leitfaden führen wir euch zur Platin!
    Christopher Bahner
  • Dauntless: Die perfekte Monster-Hunter-Alternative für PC-Spieler

    Dauntless: Die perfekte Monster-Hunter-Alternative für PC-Spieler

    Wer kein PlayStation 4 besitzt, schaut seit Ende Januar mächtig in die Röhre, denn auf der Sony-Konsole haben die Spieler seitdem mit Monster Hunter World den Spaß ihres Lebens. Dank Dauntless kommen ab sofort aber endlich auch PC-Spieler auf ihre Kosten.
    Alexander Gehlsdorf
* gesponsorter Link