iPad-Hüllen: Taschen und Cases für iPad Air (2) und iPad mini

Sebastian Trepesch 2

Zu Weihnachten lag ein iPad unter dem Christbaum? Dann fehlt vielleicht noch der passende Schutz. Wir stellen verschiedene, gute Hüllen und Cases für das iPad Air (2) und iPad Mini genauer vor.

iPad-Hüllen: Taschen und Cases für iPad Air (2) und iPad mini

Die Produktbeschreibungen nennen viele Informationen zu den Produkten. Wir wollen noch Hinweise geben, die hier eventuell nicht zu finden sind. Zum Beispiel: Passt ein dicker Kopfhörerstecker in den iPad-Anschluss, auch wenn sich das Tablet in dem Case befindet?

Siehe hierzu auch unser Video mit vier Fakten, die man beim Hüllenkauf beachten sollte:

Case-Guide.

iPad-Hüllen im Test: Cases und Taschen

Wir unterscheiden hier im Artikel zwei Klassen von iPad-Schutz: Einmal die Taschen, in die das iPad hineingesteckt wird und zur Verwendung herausgezogen werden muss. Hier gibt es keine großen Kriterien für die Kompatibilität mit iPad-Zubehör. Auf der zweiten Seite gehen wir auf iPad-Cases ein. Viele bieten eine Stand-Funktion, sind aber nur mit einer bestimmten iPad-Generation kompatibel und schränken manchmal die Verwendung von Zubehör ein.

In einer Bildergalerie habe ich bereits neun besonders schöne Produkte gezeigt:

Bilderstrecke starten
18 Bilder
9 wunderschöne Hüllen für das iPad Air (Bildergalerie).

Achtung: Die Hüllen gibt es größtenteils in verschiedenen Ausführungen für die verschiedenen iPad-Modelle und -Generationen. Bei der Bestellung deshalb auf die genaue Produktbezeichnung achten. Die Taschen sind meist jedoch für iPad Air und iPad Air 2, beziehungsweise iPad mini Generation 1 bis 3 konzipiert – hier fallen die kleinen Versionsunterschiede nicht ins Gewicht.

Taschen für iPad Air (2) und iPad mini

Feuerwear iPad Air Hülle Ron 2

iPad-Huelle-Feuerwear

Die iPad-Taschen von Feuerwear aus Köln sind auf Feuerwehrschläuchen hergestellt. Jedes Exemplar – mal mit, mal ohne Aufdruck – ist ein Unikat.

  • Schutz: sehr stark
  • Eindruck/Handhabung: *****
  • Preis:

germanmade. m.4

set-giga20141203-097

Die Tasche von germanmade. macht einen wie ich finde sehr rockigen Eindruck. Aus dickem Rindsleder, eine Namenprägung ist möglich. Das iPad Air sitzt recht streng in der Hülle. Ist das iPad Air 2 darin, nicht kopfüber halten, da es sonst herausrutschen kann.

  • Schutz: mittel bis stark (Homebutton liegt frei, Rutschgefahr beim iPad Air 2)
  • Eindruck/Handhabung: ****
  • Preis: 109 Euro

Kawaj Berlin

set-giga20141203-090
set-giga20141203-091

Diese dünne Lederhülle nimmt nicht viel Platz weg. Genau genommen geht sie weder als Tasche, noch als Case durch. Sie ist so gut an das jeweilige iPad angepasst, dass es unterschiedliche Versionen für Air und Air 2 gibt. Mit Standfunktion. 

  • Schutz: mittel bis stark (wenig Aufprallschutz wegen des dünnen Leders)
  • Eindruck/Handhabung: ****
  • Preis:

booq Boa courier 10

iPad-Tasche-booq
iPad-Tasche-booq

Unser Sonderling unter den iPad-Taschen Die Boa courier 10 ist eine Umhängetasche nicht nur für das iPad (und andere Tablets) – hier passt einiges mehr hinein. Wie gewohnt bekommen wir von booq ausgezeichnete Qualität und einige Extras. Markenzeichen ist der Autogurt. 

  • Schutz: sehr stark
  • Eindruck/Handhabung: *****
  • Preis:

Nun zu den iPad-Cases:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* gesponsorter Link