Kindle: Gutschein für Ebooks

Martin Maciej

Draußen lacht die Sonne. Die beste Gelegenheit also, um sich mit seinem E-Reader auf die Terrasse oder in den Park zu setzen und Bücher durchzuforsten. Wer Leseratten eine Freude machen will, kann einen Kindle-Gutschein verschenken, mit dem sich neuer Lesestoff in digitalem Format besorgen lässt.

Der Wert des Kindle-Gutscheins kann auf das Amazon-Konto geladen und für Ebooks im Kindle-Shop eingelöst werden. Dabei kann der Gutschein sowohl als E-Mail verschickt als auch als Geschenkkarte oder in einer ansprechenden Geschenkbox verschickt werden. Last-Minute-Schenker drucken den Ebook-Gutschein einfach direkt aus und haben auch nach spontanen Einladungen noch ein nützliches Präsent in der Hand.

Wer kreativ werden möchte, kann sogar einen Gutschein mit selbst gewähltem Motiv erstellen.

Amazon Gutschein selbst erstellen - so geht´s.

Kindle: Gutschein verschenken und einlösen – so geht‘s

  • Der Kindle-Gutschein kann auf der von Amazon .
    Kindle-Gutschein bei Amazon kaufen *
  • Dort könnt ihr neben diversen Motiven auch individuell einen Guthabenwert auswählen.
  • Obwohl wenn Amazon eine eigene Sonderseite für Kindle-Gutscheine hat, kann das Guthaben auch für andere Artikel aus dem Amazon-Sortiment eingesetzt werden. Wer also z. B. aktuell kein spannendes Ebook findet, setzt den Amazon-Gutschein einfach für eine neue Kindle-Hülle, ein Ladegerät, ein Buch oder etwas ganz anderes ein. Gänzlich eigenständige Gutscheine, die nur für das Kindle-Angebot genutzt werden können, gibt es nicht.
  • Wurde das Guthaben einmal auf das Amazon-Konto des Beschenkten geladen, wird dieses bei der nächsten Bestellung automatisch für die Zahlung herangezogen. Etwaiges Restguthaben kann natürlich für kommende Einkäufe eingesetzt werden, übersteigt der Warenwert den Wert des Gutscheins, wird auf die bei Amazon hinterlegten Zahlungsoptionen zurückgegriffen.
  • Der Gutscheincode kann sowohl bei der Bezahlung eingelöst werden oder zunächst auf das Amazon-Konto geladen werden, um später auf den Guthabenwert zurückgreifen zu können.

kindle-gutschein

Soll das Guthaben auf das Amazon-Konto gutgeschrieben werden, geht wie folgt vor:

  1. Loggt euch bei Amazon ein.
  2. Im Bereich „Mein Konto“ findet sich die Übersicht „Geschenkgutscheine“.
  3. Wählt die Option „Geschenkgutschein“ – „Guthaben prüfen und Geschenkgutscheine einlösen“.
  4. Gebt nun den Gutscheincode ein.
  5. Das Guthaben wird gutschrieben und kann beim nächsten Kauf eines Ebooks für das Kindle-Gerät eingesetzt werden.
Bilderstrecke starten
14 Bilder
Kindle Oasis: Die Neuheiten und Unterschiede zum Kindle Paperwhite.

Kindle: Gutscheincode für den Lesespaß

Amazon nutzt für den Kindle ein geschlossenes System. Kindle-Gutscheine abseits des Online-Händlers gibt es demnach nicht, es können jedoch auch Amazon-Guthabenkarten aus dem Supermarkt für Zahlungen des Ebook-Sortiments eingesetzt werden. Gutscheine können nicht für Zeitschriften-Abos über Amazon eingelöst werden.

Wer seinen Amazon-E-Reader mit zusätzlichem Lesematerial ausstatten will, findet regelmäßig auch komplett kostenlose Ebooks bei Amazon. Erfahrt bei uns auch, wie man mit dem Kindle Hörbücher nutzen kann.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Windows 10

    Windows 10

    Microsoft hat Windows 10 offiziell am 29. Juli 2015 veröffentlicht. Die Benutzeroberfläche ist eine Mischung aus Windows 8 und 7. Auch gibt es viele neue Funktionen, die durch halbjährliche Funktions-Updates regelmäßig erweitert werden. Hier findet ihr alle Informationen und Fakten zu Windows 10.
    Robert Schanze 6
  • ALDI Talk mit Eplus aufladen – so geht‘s

    ALDI Talk mit Eplus aufladen – so geht‘s

    Die ALDI-Talk-Karte ist die Prepaid-Karte des bekannten Supermarkts ALDI. ALDI bietet die Karte in Zusammenarbeit mit dem Mobilfunkanbieter Eplus an – deswegen könnt ihr ALDI Talk auch mit Eplus aufladen. Wir zeigen, wie das geht und beantworten zudem die Frage, ob das auch mit einer O2-Guthabenkarte funktioniert.
    Robert Schanze 2
* gesponsorter Link