Auf eurer Insel in Animal Crossing: New Horizons stehen nützliche Fruchtbäume wie auch unnütze Laubbäume. Wie ihr zum Holzfäller werdet und die Bäume fallen, ausgraben oder umpositionieren könnt, zeigen wir euch im Folgenden. Ebenfalls wie ihr neue Bäume pflanzt.

 

Animal Crossing: New Horizons

Facts 

Ihr wisst nicht was ihr mit all den Bäumen auf eurer Insel in Animal Crossing: New Horizons anstellen sollt? Keine Sorge, wir machen euch zum Holzfäller.

Bäume umpositionieren

Wenn ihr einen Baum nicht unbedingt fällen wollt, dann könnt ihr ihn stattdessen einfach umpositionieren. Um den Baum in eure Tasche packen zu können, um ihn später woanders zu pflanzen, müsst ihr lediglich eine Frucht essen. Stellt euch anschließend vor den ausgesuchten Baum und grabt ihn mit eurer Schaufel aus. Nachdem ihr ein neues Plätzchen für das Pflänzchen gefunden habt, pflanzt ihn über euer Inventar dort ein.

Nintendo Switch Schutzhülle - Animal Crossing: New Horizon-Edition

Nintendo Switch Schutzhülle - Animal Crossing: New Horizon-Edition

Dies solltet ihr vor allem dann machen, wenn euch ein Fruchtbaum für ein geplantes Gebäude im Weg steht. Grabt den Fruchtbaum auf jeden Fall vorher aus, denn mit einem neuen Gebäude wäre der wertvolle Baum nämlich hinfort.

Wir haben euch in einem kurzen Video noch weitere nützliche Infos zusammengefasst:

Animal Crossing: New Horizons - Dinge, die Tom Nook euch verheimlicht

 

Bäume mit der Axt fällen

Wollt ihr einen Baum fällen, bringen euch keine stumpfen Äxte etwas. Sie sind nämlich nur dafür da, um Holz abzubauen. Für das Fällen braucht ihr eine scharfe Axt, die im Spiel nur „Axt“ betitelt wird. Wichtig: Die Anleitung hierfür mit dem Namen „Alltagswerkzeuge A-Z“ erhaltet ihr beim NookPortal für 3.000 Meilen. Um die Axt zu craften, braucht ihr 1x Eisenerz, 1x Wackelaxt und 3x Holz. Nach dem dritten Schlag mit der Axt fällt der Baum um und hinterlässt einen Baumstumpf.

Auf Baumstümpfen können Insekten landen, die nur diesen Ort dafür verwenden wollen. Ebenfalls ihr könnt ihr sie als Sitzmöglichkeit benutzen. Eigentlich solltet ihr deswegen einige auf eurer Insel behalten. Falls ihr sie doch nicht haben möchtet, müsst ihr wie oben beschrieben eine Frucht essen und ihn aus dem Boden ausgraben.

Neue Bäume einpflanzen

Um neue Bäume zu pflanzen, müsst ihr sie sozusagen erstmal säen. Grabt ein Loch mit eurer Schaufel, um dort ein Setzling einzugraben. Die Setzlinge für Laub- oder Nadelbäume könnt ihr im Laden für 640 Sternis erwerben. Falls ihr jedoch lieber einen Fruchtbaum haben möchtet, müsst ihr lediglich Früchte sammeln und in das entsprechende Loch eingraben.

Quiz: Wie gut kennst du Animal Crossing?

Habt ihr einen ganzen Wald auf eurer Insel? Oder stehen bei euch eher weniger Bäume? Schreibt es uns gerne in die Kommentare.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).