Heute erscheint auch in Deutschland das putzige Nintendo Switch-Bundle im limitierten Animal Crossing: New Horizons-Design. Fans, die diesbezüglich auf andere Länder neidisch waren, können nun selbst zuschlagen.

 

Animal Crossing: New Horizons

Facts 
Nintendo Switch – Limited Edition + „Animal Crossing: New Horizons“

Nintendo Switch – Limited Edition + „Animal Crossing: New Horizons“

Für die Insel gerüstet sein – das ist der Zweck des limitierten Nintendo Switch-Bundles. Es enthält eine Switch-Konsole im Animal Crossing: New Horizons-Design, eine Docking-Station und Joy-Con-Controller inklusive Handgelenkschleifen, alles im passenden Inseldesign. Ein Downloadcode für das Spiel rundet das Ganze ab, ihr könnt euch also sofort auf eure Insel begeben und dort nach Herzenslust craften und dekorieren.

Was haltet ihr von dem Design? Spricht es euch an? Habt ihr bereits eine limitierte Switch-Version? Erzählt es uns gerne unterhalb in den Kommentaren.

Originalbeitrag vom 9. März 2020 um 17:34 Uhr:

Animal Crossing: Switch zu unverschämten Preisen weiterverkauft

Die vor knapp einem Monat angekündigte Nintendo Switch im putzigen „Animal Crossing“-Design hat anscheinend einen Nerv getroffen – denn in den meisten Teilen der Welt ist sie bereits restlos ausverkauft. Die Produktion der Switch wird außerdem durch die Folgen des Coronavirus in Japan erschwert.

Als die Switch im süßen Animal Crossing-Look vor knapp einem Monat vorgestellt wurde, verloren Fans der niedlichen Lebenssimulation fast den Verstand. Erscheinen soll die Konsole, wie das auf ihr vorinstallierte Animal Crossing: New Horizons, am 20. März. Ab dem 6. März konnten Fans die Konsole bereits vorbestellen, doch binnen kürzester Zeit war diese restlos ausverkauft. Wie Nintendo vor einer Weile mitteilte, wird die Produktion der Switch (und anderer Konsolen) durch die Folgen des Coronavirus in Japan erschwert.

In Vorbereitung auf die schnell vergriffenen Hybridkonsolen legten die Spieler sich regelrechte Vorräte an, um die Konsolen später dann teurer weiterzuverkaufen. Auf dem japanischen Marketplace von Amazon kommt es dabei zu unverschämt hohen Preisen von bis zu 800 Euro. Trotz der hohen Preise kaufen japanische Fans was das Zeug hält – obwohl bereits verkündet wurde, dass die Animal Crossing-Switch keine limitierte Auflage sein wird. Zumindest nicht in Japan.

In Deutschland ist die hübsche Konsole ebenfalls ausverkauft. Die meisten großen Verkaufsplattformen melden die limitierte Switch als nicht länger verfügbar. Der ursprüngliche Verkaufspreis der Switch belief sich auf rund 380 Euro, doch momentan wird sie auf verschiedenen Plattformen ab 420 Euro weiterverkauft.

Ursprüngliche Nachricht vom 2. Februar 2020, 14:35 Uhr

Nintendo Switch erscheint im hübschen Animal-Crossing-Design

Im Rahmen eines Finanzberichts hat Nintendo kürzlich bekannt gegeben, dass dieses Jahr keine Switch Pro erscheinen wird. Dennoch hat das Unternehmen noch ein paar Asse im Ärmel. Unter anderem freuen sich die Fans derzeit auf das angekündigte Spiel Animal Crossing: New Horizons. Dieses sollte bereits letztes Jahr erscheinen, der Release wurde allerdings auf den 20. März 2020 verschoben. Das ist zufälligerweise der gleiche Tag, an dem der neue DOOM-Teil erscheint. Grund genug für eine gute Freundschaft zwischen Doomguy und Animal Crossings Isabell.

Nintendo Switch – Limited Edition + „Animal Crossing: New Horizons“

Nintendo Switch – Limited Edition + „Animal Crossing: New Horizons“

Eine Switch erstrahlt im knuffigen Design

Die Gerüchte um eine Switch Pro hat Nintendo dementiert, dennoch können sich Animal Crossing-Fans über ein neues Design freuen. Die Nintendo Switch im Animal Crossing: New Horizons-Design erscheint mit hübschen und einzigartigen Joy-Con-Controllern, einem benutzerdefinierten Design und einem besonderen Switch-Dock, auf dem man verschiedene Charaktere aus dem Animal Crossing-Universum erkennt. Schaut selbst:

Nintendo Switch Animal Crossing: New Horizons Edition

Die Sonderedition der Switch wird in Deutschland am 20. März erscheinen, zeitgleich zum Launch des Spiels. Es kann jetzt aber bereits vorbestellt werden, zum Beispiel bei Amazon, Saturn und MediaMarkt. Kostenpunkt: rund 380 Euro. Das Spiel Animal Crossing: New Horizons ist als Download-Code natürlich mit dabei.