Die JoyCons der Nintendo Switch haben keinen guten Ruf. Zu oft sind die kleinen Controller fehlerhaft oder funktionieren gar nicht mehr. Eine Anwendung möchte das Problem abschaffen und soll dazu in der Lage sein, euer Smartphone in einen Switch-Controller zu verwandeln.

 

Nintendo Switch

Facts 
Nintendo Switch

Es gab in den letzten Jahren unzählige Beschwerden über die JoyCons der Nintendo Switch-Konsole. Nintendo bot in der Zwischenzeit sogar kostenlose Reparaturen an, der Ruf der Geräte selbst hat sich dadurch allerdings nicht verbessert. Wenn man nun davon betroffen ist und der Controller nicht mehr richtig funktioniert, hatte man bisher nur eine Möglichkeit – neu kaufen. Da ein einzelner JoyCon aber rund 40 Euro kosten kann, kommt eine Alternative da nur recht.

Wenn ihr mit eurer Zeit nichts anzufangen wisst.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
15 kostenlose Offline-Spiele für Android & iPhone – Zocken ohne Internet

Nintendo Switch jetzt per Smartphone zocken?

Das Entwicklerstudio DeepBlue Labs möchte Betroffenen mit einer kostenlosen App helfen. JoyCon Droid heißt sie und befindet sich derzeit noch in der öffentlich zugänglichen Alpha-Phase.

Wie funktioniert das Ganze? Über Bluetooth soll diese App es möglich machen, euer Smartphone mit der Handheld-Konsole zu koppeln. Über ein eigenes Interface sollt ihr die Switch dann bedienen können. Reddit-Nutzer benjaninja präsentiert die App mithilfe eines kleinen Videos.

Die App könnt ihr euch bisher nur im Google Play Store herunterladen und das auch nur, wenn euer Smartphone mindestens das Android 9 Pie-Update hat. Für iPhone-Nutzer wird die App voraussichtlich nicht erscheinen. Was denkt ihr? Bietet die App eine gute Alternative zum JoyCon? Schreibt uns eure Meinung gerne in die Kommentare.