Neben England und Norwegen könnt ihr in Assassin's Creed Valhalla auch die mythologischen Reiche Asgard und Jötunheim finden. Allerdings sind die Gebiete gut versteckt. Wir verraten euch den schnellsten Weg nach Asgard.

 

Assassin's Creed Valhalla

Facts 
Assassin's Creed Valhalla

Die meiste Zeit seid ihr in Asssassin's Creed Valhalla in England und Norwegen unterwegs. Allerdings gibt es auch eine Questreihe, die euch in das mythische Asgard und anschließend nach Jötunheim führt. Beide Gebiete gehören zu den optischen Highlights Spiels. Wie genau ihr dort hingelangt, ist zunächst jedoch nicht offensichtlich. Folgt daher einfach den folgenden Schritten.

Sobald ihr Asgard und das anschließende Gebiet Jötunheim absolviert habt, erhaltet ihr die Trophäe In den Fußstapfen der Götter. Eine Übersicht aller Trophäen und Erfolge in Assassin's Creed Valhalla findet ihr hier.

Baut die Hütte der Seherin

Zunächst muss eure Siedlung in Hræfnathorp Stufe 3 erreichen. Das passiert automatisch, wenn ihr dem Verlauf dem Kampagne folgt und euch mit den umliegenden Gebieten verbündet. Ihr könnt den Ausbau eurer Siedlung jedoch auch beschleunigen, indem ihr Klöster überfallt und mit den erbeuteten Vorräten die Gebäude in Hræfnathorp ausbaut.

Sobald Hræfnathorp Stufe 3 erreicht hat, könnt ihr die Hütte der Seherin bauen. Dazu sind 800 Vorräte und 60 Rohmaterial notwendig. Sobald ihr die Hütte gebaut habt, könnt ihr mit der Seherin Valka sprechen und aktualisiert daraufhin die Quest In die Welt der Träume.

Findet die Kräuter für Valkas Asgard-Trank

Valka bittet euch nun, die passenden Kräuter für einen Trank zu sammeln. Diese befinden sich direkt hinter der Hütte rund um den Wasserfall. Ihr könnt auch unter dem Wasserfall durchschwimmen, um neben einigen Kräutern auch Eisenerz zu finden.

Anschließend kann Valka den Trank brauen, mit dem ihr nach Asgard reisen könnt. Interagiert dazu einfach mit dem Trank in ihrer Hütte. Für Asgard wird Stärke 90 oder höher empfohlen.

So könnt ihr von Asgard nach England zurückkehren

In Asgard angekommen, gibt es zunächst keinen offensichtlichen Weg zurück nach England. Um zwischen beiden Gebieten uneingeschränkt reisen zu können, müsst ihr zunächst die Quest Blick von ganz oben abschließen.

Begebt euch dazu in die Große Halle, absolviert das Gespräch und macht euch anschließend auf in Richtung Nordwesten, um den Angriff der Jötnar abzuwehren. Nachdem ihr mit Loki und dem Baumeister gesprochen habt, erscheint links oben auf der Weltkarte ein Augen-Symbol, durch welches ihr Aufwachen könnt. Diese Aktion bringt euch zurück nach England. Anschließend könnt ihr jederzeit einen Schluck von Valkas Trank nehmen, um nach Asgard zurückzukehren.

Hinweis: Auf der PlayStation 4 kam es bei einigen Spielern zu vereinzelten Bugs und korrupten Speicherständen, wodurch sich die Quest Blick von ganz oben nicht abschließen ließ.

So gelangt ihr nach Jötunheim

In Asgard seid ihr mehrere Stunden beschäftigt, je nachdem wie stringent ihr dem Questverlauf folgt. Letztendlich aber wird euch die Quest dazu auffordern, nach Jötunheim zu gehen. Durchquert das Tor im Nordwesten und Eivor wird aufwachen.

Zur Reise nach Jötunheim ist ein zweiter Trank nötig, ihr müsst also abermals für Valka Kräuter sammeln. Dazu müsst ihr in die Höhle der Prüfungen hinabsteigen, die sich im südlichen Gebiet Cænt befindet. Der Eingang zur Höhle ist in einem verlassenen Haus versteckt.

In der Höhle der Prüfungen könnt ihr optional eine Reihe von Rätsel lösen und Schlüssel sammeln, um mit einem Schatz belohnt zu werden. Zum Sammeln der Kräuter ist dies jedoch nicht notwendig. Kehrt anschließend zu Valka zurück, die euch den Trank für eure Reise nach Jötunheim braut.

Die Assassin's-Creed-Reihe umfasst mittlerweile dutzende Hauptspiele und zahlreiche Ableger. In unserem Quiz kannst du dein Wissen rund um die Meuchelmörderserie von Ubisoft beweisen!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.