Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Apps & Downloads
  4. Apps auf GIGA
  5. Bereal: Memories weg – was tun?

Bereal: Memories weg – was tun?

© IMAGO / Rüdiger Wölk

In den „Memories“ kann man sich ältere Bereal-Beiträge noch einmal ansehen. Manchmal kommt es vor, dass die Memories in Bereal weg sind. Was kann man in solchen Fällen tun und lassen sie sich wiederherstellen?

 
Social Media: Abkürzungen, Memes & Emojis
Facts 

Die Memories sind nur für euch selbst und nicht für andere Nutzer sichtbar. In einigen Fällen verschwindet die Ansicht der alten Beiträge jedoch. Ganz verloren sind sie dann meistens jedoch nicht.

Anzeige

Memories finden und anzeigen

Ihr findet die Memories normalerweise so:

  1. Öffnet Bereal.
  2. Steuert euer Profil an.
  3. Wählt die Option „Alle meine Erinnerungen anzeigen“.
  4. Jetzt solltet ihr die bisherigen Beiträge sehen.
  5. Wählt ihr eine bestimmte „Erinnerung“, könnt ihr sie mit Freunden teilen, herunterladen oder löschen.
Anzeige
Hinweis: Habt ihr die Erinnerung über die entsprechende Option gelöscht, ist sie endgültig entfernt und lässt sich nicht wiederherstellen. Löscht ihr die Memory des aktuellen Tags, wird der heutige Bereal-Beitrag dazu aber nicht entfernt.
Anzeige

Bereal: Memories werden nicht angezeigt?

Ihr könnt die Memory-Funktion deaktivieren, damit kein Verlauf angelegt wird. Das geht so:

  1. Steuert euer Profil an.
  2. Wählt oben rechts „Mehr“.
  3. Ruft die Einstellungen auf,
  4. Öffnet den Abschnitt „Memories“.
  5. Hier könnt ihr die „Memories deaktivieren und löschen“.
  6. Bestätigt die Eingabe, damit alte Bereal-Beiträge nicht archiviert werden.
  7. In diesem Menü könnt ihr die Erinnerungen auch wieder aktivieren, falls keine „Memories“ gespeichert werden.
Achtung: Wenn ihr die Funktion deaktiviert, sind alle bisherigen Memories weg. Das heißt, sie werden dauerhaft entfernt. Aktiviert ihr die Funktion wieder, werden die bisherigen Inhalte nicht wiederhergestellt.

Bereal: Memories weg – weitere Ursachen

Habt ihr keine Einstellung verändert und sind die Memories weg, überprüft Folgendes:

  • Wechselt ihr die Zeitzone, wir das letzte Bereal gelöscht. Dann verschwindet auch die dazugehörige Erinnerung. Man kann sie nicht wiederherstellen, indem die Zeitzone zurückgesetzt wird.
  • Fehlen Erinnerungen, ohne dass ihr etwas geändert habt, schließt die Bereal-App und startet sie neu.
  • Manchmal hilft es auch, dass Smartphone neu zu starten.
  • Stellt sicher, dass die App auf dem aktuellen Stand ist und führt gegebenenfalls ein Update durch.
Anzeige
  • Damit alle Erinnerungen richtig geladen werden, wird eine stabile Internetverbindung vorausgesetzt. Überprüft daher die Verbindung am Smartphone und wechselt gegebenenfalls das Netz.
  • Möglicherweise tauchen die bisherigen Erinnerungen auch auf, sobald ihr ein neues Bereal postet. Wartet also, bis die richtige Zeit gekommen ist, veröffentlicht euren aktuellen Beitrag und ruft dann den Erinnerungen-Bereich noch einmal auf.

Falls die oben genannten Tipps nicht helfen und die Memories bei euch immer noch verschwunden sind, kontaktiert den Bereal-Support und schildert euer Anliegen (so erreicht man den Support).

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige