Bonago ist ein Anbieter, der Gutscheine für bekannte Partner wie Rewe oder Media Markt an Unternehmen vergibt. Diese können die Gutschein-Codes wiederum an Mitarbeiter und andere Partner weitergeben. Um einen Bonago-Gutschein zu nutzen, muss man ihn vorher einlösen.

 
Online-Shops
Facts 

Die Einlösung läuft über das Bonago-Portal ab. Dort muss man den Bon gegen einen Gutschein-Code des gewünschten Partners umtauschen. Erst danach kann man das Guthaben bei dem entsprechenden Online-Shop nutzen. Zu den teilnehmenden Anbietern gehören unter anderem Amazon, Ikea, Otto und Rewe.

Bonago: Bon einlösen und gegen Gutschein eintauschen

So löst man den Bonago-Bon ein und erhält einen Gutschein für den gewünschten Händler:

  1. Steuert das Web-Angebot von bon-einloesen.de ein.
  2. Hier findet ihr ein Feld mit der Beschriftung „BON-Code“. Gebt in das Feld den 10-stelligen Code vom Bonago-Bon ein. Den 6-stelligen Code auf dem Bon könnt ihr ignorieren.
  3. Es wird nicht zwischen Klein- und Großschreibung sowie bei der Eingabe des Buchstabens „O“ und der Ziffer „0“ unterschieden.
  4. Drückt anschließend auf „Einlösen“.
  5. Im nächsten Schritt seht ihr die Übersicht aller teilnehmenden Shops und Händler. Sucht den Anbieter aus, für den ihr einen Gutschein haben wollt.
  6. Folgt den weiteren Anweisungen und gebt eure Daten ein, damit euch der Gutschein zugeschickt werden kann.

Vorsicht vor Fake-Gutscheinen bei WhatsApp:

Fake-Gutscheine auf WhatsApp Abonniere uns
auf YouTube
Hinweis: Der Bonago-Code wird nicht direkt beim teilnehmenden Partner eingelöst. Ihr müsst ihn also vorher wie beschrieben gegen einen Gutschein-Code für den Händler eurer Wahl umtauschen.

Bonago: Gutschein einlösen – das sollte man beachten

Das Guthaben von Bonago kann man auf mehrere Gutscheine aufteilen. Ihr müsst also nicht unbedingt nur einen einzigen Händler auswählen, sondern könnt den gesamten Betrag auf verschiedene Anbieter splitten. Nutzt dafür den Einlöse-Code mehrfach. Bewahrt ihn gut auf, wenn ihr das Guthaben nicht vollständig aufbraucht. Nicht eingelöstes Restguthaben verfällt nach der der Laufzeit des Bons. Die Bonago-Card ist ein Jahr lang bis nach der letzten Aufladung gültig. Generierte Gutscheine sind drei Jahre lang gültig.

Die Gutscheine werden entweder innerhalb von 3 bis 4 Werktagen per Post oder innerhalb von 24 Stunden nach der Einlösung per E-Mail zugeschickt. Nach dem Erhalt löst ihr sie beim Händler eurer Wahl ein. Bei den meisten Online-Shops lassen sich Gutscheine im Bestellprozess bei der Auswahl der Bezahlmethode einlösen. Falls es Probleme bei der Einlösung gibt oder ihr euren versprochenen Gutschein nicht bekommt, kontaktiert den Bonago-Kundenservice per E-Mail: service@bonago.de.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.