Call of Duty: Black Ops Cold War besitzt im Multiplayer wieder spezielle Extras (Perks) und Wildcards, die sich jeder Spieler individuell aussuchen und somit sein Setup nach Belieben ausstatten kann. Im Folgenden verschaffen wir euch einen Überblick der Vorteile aller Extras und Wildcards.

 

Call of Duty: Black Ops Cold War

Facts 
Call of Duty: Black Ops Cold War

Call of Duty: Black Ops Cold War bringt wieder Extras (Perks), Wildcards, Punkteserien und Feldaufrüstungen in den Multiplayer zurück. Extras und Wildcards bringen unterschiedliche Vorteile im Kampf und können ebenfalls an euren Spielstil angepasst werden.

Geist ist weiterhin ein ziemlich nützliches Extra.
Geist ist weiterhin ein ziemlich nützliches Extra.

Alle Extras (Perks) im Multiplayer

Die Extras (Perks) sind in drei Kategorien aufgeteilt: Rot, Blau und Gelb. Ihr könnt Perks im Regelfall nur innerhalb einer Kategorie ausstatten. Das bedeutet, ihr könnt einen Perk aus Gelb, nicht im Slot von Blau verwenden. Anmerkung: Diese Regel ist jedoch bei einer speziellen Wildcard aufgehoben (dazu unten weitere Infos).

Extra (Perk) 1 in Rot:

  • Techniker: Erkennt feindliche Ausrüstung und Punkteserien (Scorestreaks) durch Wände. Feindliche Punkteserien werden auf der Minikarte angezeigt. Vorräte können neu gewürfelt werden.
  • Paranoia: Ihr hört einen Alarm, wenn ein Gegner auf euch zielt. Wenn der Gegner außerhalb eures Sichtfeldes ist, pulsiert eure Sicht.
  • Taktikmaske: Maximaler Widerstand gegen Blendgranate und Betäubungsgranaten. Immun gegen Gas.
  • Splitterschutzweste: Nimm weniger Schaden durch gegnerische Sprengstoffe sowie Feuer von Molotows und Gefechtsbögen.
  • Daten weiterleiten: Feindliche Verstärkung wird auf der Mini-Map angezeigt. Die Minikarte zeigt einen größeren Bereich.

Extra (Perk) 2 in Blau:

  • Plünderer: Fülle Munition bei gefallenen Spielern wieder auf.
  • Logistiker: Reduziert die Abklingzeit der Feldaufrüstung. Ihr könnt bis zu zwei Feldaufrüstungs-Aufladungen lagern.
  • Attentäter: Gegner in einer Punkteserie haben auf eurer Minikarte eine Fadenkreuz-Markierung. Wenn ihr ihn ausschaltet, bekommt ihr zusätzliche Punkte.
  • Spurenleser: Ihr seht feindliche Fußabdrücke. Ziele auf Gegner, um sie auf der Minikarte des Teams anzuzeigen.
  • Quartiermeister: Ausrüstung wird innerhalb von 25 Sekunden wieder aufgeladen.

Extra (Perk) 3 in Gelb:

  • Gung-Ho: Feuert und setzt Ausrüstung während des Sprintens ein. Bewegt euch mit voller Geschwindigkeit beim Nachladen. Wechselt Waffen schneller. Ihr nehmt weniger Fallschaden. Feuert präziser beim Rutschen.
  • Geist: Beim Bewegen, Bomben legen oder Entschärfen und bei der Steuerung von Punkteserien unsichtbar für feindliche Spionageflugzeuge. (Anmerkung: Wenn ihr für langer als circa 2-3 Sekunden still stehen bleibt, werdet ihr trotzdem auf der Minimap angezeigt.)
  • Kaltblütig: KI-gesteuerte Punkteserien nehmen euch nicht ins Visier. Spieler-gesteuerte Punkteserien markieren euch nicht. Ihr bleibt kalt für Thermalsicht. Spieler in Fahrzeugen sehen euer Namensschild nicht.
  • Ninja: Sprintet leiser. (Anmerkung: Ihr seid nicht lautlos). Ihr seid während des Sprintens resistent gegen Richtmikrofone.
  • Spionage: Hackt feindliche Feldaufrüstungen. Immun gegen Spionage- und Spionageabwehrflugzeuge, Störer, Spurenleser und Paranoia. Ihr löst keine Näherungsminen oder Gasminen aus. Legt Sprengfallen bei feindlichen Vorräten.

Alle Wildcards im Überblick und ihre Vorteile

In CoD Black Ops Cold War könnt ihr zudem eine Wildcard auswählen. Sie beeinflusst nicht nur euren Spielstil, sondern auch euer restliches Loadout und Setup. Ihr könnt immer eine aus vier Wildcards ausstatten. Folgende stehen euch zur Auswahl:

Call of Duty: Modern Warfare-Punkte 2400 Points | PS4 Download Code - deutsches Konto

Call of Duty: Modern Warfare-Punkte 2400 Points | PS4 Download Code - deutsches Konto

  • Draufgänger: Ihr könnt zusätzliche Primär- und Taktikausrüstung tragen und startet mit maximaler Munition.
  • Gesetzesbrecher: Ihr könnt zwei Waffen eurer Wahl und mehrere Extras der gleichen Kategorie ausrüsten. (Anmerkung: Hierbei könnt ihr auch beispielsweise gelbe Extras im Slot von Blau ausrüsten. Die oben angesprochene Regel ist mit diesem Perk deaktiviert).
  • Revolverheld: Schaltet 3 zusätzliche Aufsatz-Plätze für eure Primärwaffe frei (Anmerkung: Somit erhaltet ihr also 8 Aufsätze).
  • Extra-Gier: Ihr könnt ein zusätzliches Extra aus jeder Perk-Kategorie ausrüsten.

Alle Extras (Perks) in Zombies

In Zombies gibt es ebenfalls Extras und zum ersten Mal könnt ihr sie im Spielverlauf dauerhaft upgraden. Zum Launch gibt es folgende 6 Perks:

  • Jugger-Nog: Erhöht die maximale Lebensenergie um 50.
  • Schnellwiederbelebung: Reduziert die Zeit für die vollständige Regeneration um 50%. Reduziert die Dauer für die Wiederbelebung eines Verbündeten um 50%.
  • Tempo-Cola: Beschleunigt das Nachladetempo um 15%.
  • Stehvermögen: Erhöht die Laufgeschwindigkeit und das Sprinttempo.
  • Todes-Daiquiri: Zielen mit der Zielvorrichtung visiert automatisch eine kritische Trefferzone des Feindes an. Eliminiert Zielfernrohr-Bewegungen.
  • Elementar-Limo: Jeder Schuss hat eine geringe Chance, einen zufälligen Munitionsmodifikation-Standarteffekt auszulösen.
  • Grabstein-Sprudel: Spieler, die zu Boden gehen, werden zu Schatten im Dunkeläther, die ihre Waffen behalten und den Spieler wiederbeleben können. Verliert ein Schatten seine gesamte Gesundheit, ist er tot.

Beim Aufwerten der Extras gibt es insgesamt 3 Stufen. Ihr könnt jeden Perk dauerhaft verbessern. Um die Extras aufzustufen, müsst ihr Ätherium-Kristalle verdienen, die erhaltet ihr durch das Erreichen von Meilensteinen innerhalb des Spiels oder durch eine erfolgreiche Extraktion.

Elementar-Limo sieht nach einem süßen Getränk aus.
Elementar-Limo sieht nach einem süßen Getränk aus.

Folgende 5 Munitionsmodifikationen gibt es:

  1. Napalm-Salve: Geschosse verursachen Feuerschaden. Jeder Schuss bietet die Chance, dass ein Brandeffekt auf normale Gegner angewendet wird, der 5 Sekunden lang Feuerschaden in Höhe von 10% eurer maximalen Gesundheit verursacht (3 Sekunden Abklingzeit).
  2. Tote Leitung: Geschosse verursachen elektrischen Schaden. Jeder Schuss bietet die Chance, normale Gegner für 2 Sekunden zu betäuben (15 Sekunden Abklingzeit).
  3. Kryo-Starre: Geschosse verursachen Frostschaden. Jeder Schuss bietet die Chance, die Laufgeschwindigkeit normaler Gegner für 3 Sekunden um 30% zu reduzieren (3 Sekunden Abklingzeit).
  4. Hirnfäule: Geschosse verursachen Giftschaden. Jeder Schuss bietet die Chance, dass ein normaler Gegner für 15 Sekunden zum Verbündeten bekehrt wird, bevor er stirbt (40 Sekunden Abklingzeit).
  5. Schmetter-Explosion: Geschosse verursachen Explosionsschaden. Jeder Schuss bietet die Chance, dass er explodiert, zusätzlichen Sprengschaden verursacht und die getroffene Panzerung zerstört (25 Sekunden Abklingzeit).

Die Munitionsmodifikationen könnt ihr übrigens ebenfalls durch Ätherium-Kristalle dauerhaft verbessern.