Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Dragon's Dogma 2: „Verfolgt von einem Schatten“ lösen

Dragon's Dogma 2: „Verfolgt von einem Schatten“ lösen

In "Verfolgt von einem Schatten" bekommt ihr es mit einem Spion zu tun (© CAPCOM/GIGA)

Die Quest „Verfolgt von einem Schatten“ wird im Spielverlauf von Dragon's Dogma 2 sicherlich auch in eurem Questlog landen. Bei dieser Mission sollt ihr eine Person namens Bermudo zur Rede stellen, die euch verfolgt. Doch wer ist damit genau gemeint? An dieser Stelle zeigen wir euch die Lösung und welche Konsequenzen beide Entscheidungen am Ende haben.

 
Dragon's Dogma 2
Facts 
Dragon's Dogma 2
Anzeige

Verfolgt von einem Schatten starten

Nachdem ihr ein paar Hauptquests für Hauptmann Brant in Vernworth erledigt habt, werdet ihr auf einmal einen neuen Auftrag in eurem Quest-Menü vorfinden. Bei uns ploppte dieser Auftrag auf, als wir bei Hauptmann Brant im Gasthaus Sternenfall die Hauptquest „Disas Plan“ abgeschlossen hatten. Als wir anschließend das Handelsviertel überquert hatten, wurde die Mission gestartet.

Der Questeintrag spricht von einem Schatten, der euch verfolgt und der es nicht gerne sieht, wie ihr euch in die Angelegenheiten im Palast einmischt. Ihr sollt die Person zur Rede stellen, um mehr zu erfahren. Doch es gibt hier keine Missionsmarkierung oder Ähnliches, die euch verrät, was genau zu tun ist.

Anzeige

Die gesamte Lösung der Quest zeigen wir euch auch in unserem Video:

Dragon's Dogma 2: Verfolgt von einem Schatten
Dragon's Dogma 2: Verfolgt von einem Schatten Abonniere uns
auf YouTube

Spion finden und zur Rede stellen

Bei dem Schatten handelt es sich um einen vermummten NPC, der in Vernworth herumläuft. Er heißt Bermudo und ihr könnt ihn leicht erkennen, denn sobald ihr in seiner Nähe seid, wird er vor euch wegrennen. Am ehesten werdet ihr ihn im bürgerlichen Viertel vorfinden. Ungefähr an der Stelle vor eurem eigenen Haus, sofern ihr dieses schon erworben habt.

Anzeige
Haltet im bürgerlichen Viertel Ausschau nach dem Spion. Sobald er euch sieht, wird er fliehen (Quelle: Capcom/GIGA).
Haltet im bürgerlichen Viertel Ausschau nach dem Spion. Sobald er euch sieht, wird er fliehen (Bildquelle: Capcom/GIGA)

Sobald ihr ihn erspäht habt, nehmt die Beine in die Hand und rennt hinter ihm her. Seid ihr nah an ihm dran, könnt ihr ihn zwar ansprechen, jedoch wird er weiter rennen und sich auf kein Gespräch einlassen. Stattdessen müsst ihr in seiner Nähe die R2/RT-Taste drücken, um ihn zu ergreifen und zu Boden zu werfen.

Daraufhin beginnt ein Gespräch, bei dem er sich als Agent zu erkennen gibt. Sein Name ist Bermudo und er wird euch vor eine Entscheidung stellen. Ihr könnt es entweder ablehnen, ihn laufen zu lassen oder ihr verlangt eine Entschädigung (Bestechung) dafür, dass ihr ihn laufen lasst.

 

Bestechung ablehnen

Solltet ihr die Bestechung ablehnen, kommt es unweigerlich zu einem Kampf mit ihm. Dieser hat zwei unterschiedliche Ausgänge, je nachdem, wie viele der Hauptquests ihr schon bei Hauptmann Brant absolviert und somit sein Vertrauen gewonnen habt.

Anzeige
  • Brant greift in den Kampf ein: Habt ihr zum Zeitpunkt dieser Quest bereits alle Hauptquests bis zur Krönungsfeier abgeschlossen, wird Brant eingreifen, kurz bevor ihr den Spion töten würdet. Er nimmt ihn dann fest und führt ihn ab. Sprecht drei Tage später abends im Gasthaus Sternenfall mit Brant über den gefangenen Spion, um die Quest abzuschließen. Als Belohnung erhaltet ihr dafür 1.000 EP und 4.000 G.
  • Ihr tötet den Spion: Habt ihr noch nicht genügend Quests für Brant abgeschlossen, endet der Kampf mit dem Tod des Spions durch eure Hand. Dabei erhaltet ihr dann nur die Kampferfahrung und die Quest bleibt offen. Ihr könnt Bermudo mit einem Lazarusstein wieder erwecken und die Quest später beenden, nachdem ihr mehr Hauptquests für Brant absolviert habt.
Anzeige
Hinweis: Ihr könnt Bermudo auch selbst zu Brant tragen, sollte dieser nicht während des Kampfes auftauchen. Tagsüber findet ihr Brant im Wachhaus am Nordtor von Vernworth. Abends und Nachts befindet er sich hingegen im Gasthaus Sternenfall.

Entschädigung verlangen & sein Gold annehmen

Wählt ihr diese Option, wird euch Bermudo Gold anbieten, damit ihr ihn gehen lasst. Lehnt ihr ab, kommt es zum Kampf. Nehmt ihr das Angebot an, endet die Quest bereits an dieser Stelle und ihr erhaltet als Belohnung 1.000 EP und 5.000 G. Dieses Ende gibt euch also 1.000 G mehr.

Noch mehr Lösungen zu Nebenquests und Aufträgen in Dragon's Dogma 2 findet ihr übrigens in unserem verlinkten Guide.

10 Gaming-Fragen, die ihr nur beantworten könnt, wenn ihr ein echtes 90er-Kind seid

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige