Hochzahlen oder auch Quadratzahlen lassen sich auch mit der Tastatur am Mac schnell schreiben. Etwas Vorarbeit ist aber nötig. Die Hochzahlen verstecken sich am Mac und MacBook etwas.

Wie viel ist 4²? Wie viele m³ hat die Wohnung? Und wo zum Teufel finde ich die Hochzahlen beim Mac? Etwas versteckt sind sie schon, ihr könnt ihnen aber ganz leicht ein paar Tasten zuweisen. Hier eine Anleitung, wie ihr an die Hochzahlen kommt.

Während es unter Windows eine einfache Tastenkombinaton für „Hoch 2“ (²) und Co. gibt, hat Mac solche Kürzel nicht. Ihr müsst also zuerst eine eigene Textersetzung definieren, um die Quadratzahlen zukünftig schnell über die Tastatur auf den Bildschirm zu bringen.

Hochzahlen am Mac: Automatisierte Exponenten

In einigen Programmen könnt ihr zumindest die wichtigsten Hochzahlen „Hoch 2“ und „Hoch 3“ mit eine vordefinierten Tastenkombination einfügen. Schreibt dafür das Zirkumflex („^“), gefolgt von der jeweiligen Ziffern. Damit sind die wichtigsten Hochzahlen bereits abgedeckt. Für höhere Potenzen müsst ihr etwas tiefer in die Trickkiste greifen.

Hochzahlen am Mac: Hoch² per Tastenkombination

MacOS hat eine integrierte Symbol- und Textersetzung, über die sich Tastenkombinationen für versteckte Zeichen einrichten lassen. Tippt ihr also zwei gewählte Symbole ein, werden diese automatisch durch ² und Co. ersetzt. So gehts:

  1. Öffnet die Systemeinstellungen an eurem Mac.
  2. Steuert den Abschnitt „Tastatur“.
  3. Steuert dann den Abschnitt „Text“ an.
  4. Hier findet ihr bereits einige vorgefertigte Zeichenfolgen, die automatisch in ein anderes Symbol umgewandelt werden, etwa das Copyright- und Trademark-Symbol.
  5. Drückt auf das „+“, um eine neue Regel zu erstellen.
  6. In „Ersetzen“ fügt ihr zunächst die Zeichen ein, die zukünftig durch die hochgestellten Zahlen ersetzt werden sollen, also zum Beispiel „^2“, „^3“ und so weiter.
  7. In der „Durch“-Spalte daneben fügt ihr das Zeichen ein, was dann erscheinen soll.
  8. Setzt noch den Haken für „Textersetzung“ bei den TextEdit-Einstellungen.

Hier könnt ihr die passenden hochgestellten Zahlen für die Textersetzung kopieren:

  • ²
  • ³

Falls ihr die Hochzahl nur einmal braucht, könnt ihr sie hier natürlich auch einfach kopieren.

Internet weg? Das solltest du jetzt machen! Abonniere uns
auf YouTube

Hoch 2 & Co. mit der Tastatur am Mac und MacBook schreiben

Die Shortcuts oben werden für alle Mac-Programme übernommen. Ihr könnt auch für Pages und andere vorinstallierte iWork-Programme eigene Tastenkombinationen festlegen. Dazu steuert ihr die jeweiligen Einstellungen an und wählt unter „Automatische Korrektur“ aus, welche Zeichen durch die Hochzahlen ersetzt werden sollen. Alternativ markiert ihr die Zahl, wählt dann in der Menüleiste „Format“, geht in den Bereich „Schrift“ und wählt unter „Schriftlinie“ die Option „hochgestellt“.

Welche Probleme bereitet iOS 13 auf deinem iPhone?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).