Die Profilbilder auf Instagram sieht man für gewöhnlich nur in der verkleinerten runden Version. Auch Antippen bringt keine Abhilfe. Mit dem richtigen Tool kann man sich aber auch die Instagram-Profilbilder groß anzeigen lassen.

 
Instagram
Facts 

Wenn ihr das vollständige Bild eines Instagram-Nutzers in Originalgröße sehen möchtet, geht dies am PC und dem Smartphone. Hierfür gibt es spezielle Web-Tools wie beispielsweise „save-insta“, mit dem man das Bild in voller Größe anzeigen und herunterladen kann.

Noch weitere Einsteiger-Tipps für Instagram zeigen wir euch im Video:

Einsteiger-Tipps für Instagram Abonniere uns
auf YouTube

Instagram: Profilbild groß anzeigen

In folgendem Beispiel erklären wir euch, wie ihr euch mit dem Browser am PC oder Smartphone das Profilbild in Originalgröße anzeigen und herunterladen könnt. Für das Beispiel nutzen wir das Profilbild der des offiziellen Instagram-Accounts selbst.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Instagram: Wer hat die meisten Follower 2022?
  1. Öffnet Instagram und kopiert oder merkt euch die genaue Schreibweise des Profilnamens, dessen Bild ihr in groß sehen wollt.
  2. Öffnet „save-insta“ in einem neuen Tab eures Browsers.
  3. Klickt oder tippt auf den Reiter „Profile“.
  4. Fügt oder gebt nun den Instagram-Namen der Person oder die URL des Profils in das Feld ein.
  5. Drückt auf den Button „View“. Nach einer kurzen Suche sollte das Profilbild dann darunter angezeigt werden.
    Instagram Profilbild groß anzeigen save-insta
    Bildquelle: GIGA
  6. Wenn das Profilbild auf der Seite angezeigt wird, müsst ihr nur noch den Button „Zoom HD Image“ auswählen, um das Profilbild in groß anzuzeigen.
  7. Abschließened könnt ihr das Kontextmenü durch einen Rechtsklick am PC oder das lange Gedrückthalten am Smartphone auf das Bild öffnen, falls ihr es auf eurem Gerät abspeichern wollt.

Neben dem Profilbild in voller Größe, könnt ihr mit „save-insta“ übrigens auch die Fotos, Stories, Videos und Reels herunterladen, um sie zu sichern. Hierfür müsst ihr nur auf den Dreifachpunkt (⋮) tippen und den Link zum Teilen kopieren. Diesen gebt ihr wiederum bei „save-insta“ in das entsprechende Feld ein.

So kommt ihr auch schnell an eure eigenen Videos, die ihr direkt mit der Instagram-App gefilmt habt, um sie beispielsweise auch auf anderen Plattformen hochladen zu können. Falls ihr die Videos anderer Instagram-Nutzer herunterladet, um damit beispielsweise Remixes oder ähnliche Bearbeitungen anzufertigen, solltet ihr jedoch immer zuerst den Content-Creator um Erlaubnis fragen.

 

Wie oft nutzt ihr verschiedene soziale Netzwerke?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.