In Marvel's Avengers dürft ihr euch im Multiplayer gemeinsam mit Freunden oder anderen Spielern zusammentun und gemeinsam gegen die AIM-Organisation kämpfen. Was ihr dabei bezüglich Mehrspieler-Optionen, Koop und Matchmaking beachten müsst, verraten wir euch hier.

 

Marvel's Avengers

Facts 
Marvel's Avengers

Die Multiplayer-Komponente ist in Marvel's Avengers sehr stark ausgeprägt und bevor ihr loslegt, solltet ihr zunächst euer Square Enix-Konto verknüpfen, denn nur dann könnt ihr gemeinsam im Koop spielen. Dann stehen euch aber jede Menge Mehrspieleroptionen offen.

So könnt ihr in Marvel's Avengers den Multiplayer freischalten

Im Hauptmenü könnt ihr über den Menüpunkt „Avengers-Initiative“ direkt in den Mehrspieler starten. Das Spiel gibt euch allerdings den Hinweis, dass ihr zuerst die Story-Kampagne beenden solltet, da euch im Multiplayer sonst Spoiler erwarten. Sofern euch dies egal ist, könnt ihr diesen Hinweis aber natürlich ignorieren.

Es empfiehlt sich unserer Meinung nach allerdings, wenn ihr zuerst die Kampagne durchspielt, denn dann lernt ihr alle Spielweisen der Charaktere von Marvel's Avengers kennen und könnt euch an die Spielmechaniken gewöhnen. Mehr Tipps zum Spiel zeigen wir euch auch im verlinkten Guide.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Marvel's Avengers: Alle Charaktere und spielbaren Helden

Kann man die Story-Kampagne im Koop spielen?

Jein, die Story-Missionen sind größtenteils auf einen Spieler limitiert, es gibt allerdings ein paar Missionen im Spielverlauf, die ihr im Koop mit anderen spielen dürft. Das Spiel möchte euch an diesen Stellen schonmal einen Vorgeschamack auf den Multiplayer geben und lässt euch in den sogenannten Warzones gemeinsam mit anderen spielen.

Die Warzones sind große Levelareale, in denen es viele optionale Missionsziele zu erledigen gibt, etwa Minibosse, geheime Lager mit Upgrade-Modulen oder versteckte Bunker. Sie sind nicht so gescriptet wie die Einzelspieler-Missionen. Ob eine Mission am Einsatztisch nur für Einzel- oder Mehrspieler zugänglich ist, erkennt ihr aber auch immer an dem jeweiligen Hinweis im Missionsbildschirm.

Einsatzteam erstellen und Freunde einladen

Wollt ihr gemeinsam Spielern auf eurer Freundesliste in den Kampf ziehen, funktioniert dies ganz einfach:

  1. Öffnet das Spielmenü und wählt den Reiter „Sozial“ am oberen Bildschirmrand aus.
  2. Im Untermenü „Einsatzteam“ seht ihr euren Charakter und drei weitere Slots für zusätzliche Spieler.
  3. Klickt auf die freien Slots unter eurem Namensschild und ladet so eure Freunde ein.
Wichtiger Hinweis für alle Multiplayer-Sessions: In einem Einsatzteam dürfen mehrere Spieler nicht den gleichen Charakter benutzen. Seid ihr etwa als Hulk unterwegs, dürfen zusätzliche Spieler das grüne Ungetüm nicht steuern und müssen auf einen anderen Helden ausweichen.

Matchmaking als Alternative

Wenn ihr gerade keine Freunde parat habt, könnt ihr euch dank Matchmaking auch zufällige Spieler ins Einsatzteam holen. Dies wickelt ihr aber in einem anderen Menü ab:

  1. Startet eine beliebige Multiplayer-Mission vom Einsatztisch aus und lasst den Countdown rechts oben ablaufen.
  2. Im folgenden Bildschirm wählt ihr über „Held/Gefährten auswählen“ den Charakter aus, den ihr für die Mission benutzen wollt.
  3. Wollt ihr mit KI-Mitspielern die Mission starten, bewegt den Cursor im Heldenkader über die entsprechenden Charaktere und drückt die Taste für „Gefährten anfordern“. Alternativ werden die restlichen Slots zufällig mit KI-Mitgliedern gefüllt, sofern ihr kein Matchmaking benutzt.
  4. Ohne KI-Mitglieder könnt ihr nun die freien Slots wie bei der Einsatzteamerstellung mit Freunden bestücken oder ihr aktiviert die Spielersuche links unten im Bildschirm mit dem entsprechenden Button.
  5. Wählt dann die Option „Mission starten“ aus und ihr werdet mit zufälligen Spielern in den Einsatz geschickt.
Hinweis zum Matchmaking: Es kann leider sehr lange dauern, über diese Option einen Einsatz mit zufälligen Spielern zu starten. Vor allem dann, wenn ihr einen bestimmten Helden spielen wollt.

Gibt es Splitscreen und Crossplay?

Einen lokalen Mehrspielermodus sucht ihr in Marvel's Avengers leider vergebens. Es gibt keinen Splitscreen oder Couch-Coop. Ihr könnt nur online gemeinsam mit anderen Spielern in den Kampf ziehen und nicht an einer Konsole oder einem PC gemeinsam zocken.

Bilderstrecke starten(38 Bilder)
Couch-Coop: Die 25+ besten lokalen Multiplayer-Spiele für jede Plattform

Auch eine Crossplay-Funktion, bei der ihr plattformübergreifend mit anderen Spielern auf PC, Xbox One oder PS4 spielen könnt, ist nicht im Spiel enthalten. Es gibt derzeit (Stand: September 2020) auch noch keine Informationen, ob diese Funktion noch nachgereicht wird.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.