MTG Arena: Die besten Decks für M20 Standard

Alexander Gehlsdorf

Die Wahl des richtigen Decks war schon immer eine der wichtigsten Entscheidungen in Magic the Gathering. Welches Deck du in MTG Arena spielen solltest um dein Ranking zu verbessern, verraten ich dir im Guide.

Das aktuelle Standard-Metagame von MTG Arena bietet dank des neuen Core Sets 2020 eine gesunde Auswahl aller Deck-Typen. Egal ob Aggro oder Control, Combo oder Midrange, für jeden Spieler-Typen ist etwas dabei. Free-to-Play-Spielern steht zudem eine Reihe solider Budget-Decks zur Auswahl. Allerdings gibt es ein paar Decks, die auf dem Weg zum Mythic-Rank einen kleinen Vorteil gegenüber der Konkurrenz haben.

MTG Arena spiele ich regelmäßig auch auf Twitch:

Live-Video von GIGA auf www.twitch.tv ansehen
Hast du weitere Fragen zu Magic the Gathering oder brauchst Hilfe mit einem bestimmten Deck? Dann besuche mich gern jede Woche Montag um 17.30 Uhr auf Twitch. Dort stehe ich dir Rede und Antwort, während ich dich beim MTG Arena Spielen über meine Schulter blicken lasse.

MTG Arena jetzt herunterladen *

Die besten Decks im Überblick

Über die folgenden Links gelangst du direkt zum Deck deiner Wahl. Dort findest du die Deckliste, detaillierte Angaben zu den Kosten sowie ein erklärendes Video.

So kannst du Decklisten importieren

  1. Klicke unter dem Deck deiner Wahl auf Deckliste jetzt importieren.
  2. Wähle den kompletten Text aus (STRG + A) und kopiere ihn in die Zwischenablage (STRG + C).
  3. Öffne MTG Arena.
  4. Wähle im Hauptmenü den Reiter Decks.
  5. Klicke auf den Button Import.
Bilderstrecke starten
9 Bilder
Hearthstone, MTG Arena, Gwent & Co: Die besten digitalen Kartenspiele im Überblick.

Deck: Boros Feather

Boros Feather ist ein einzigartiges Deck, dass Elemente eines Aggro-Decks mit eines Combo-Decks vereint. Das Deck ist vollgepackt mit preiswerten Combat Tricks und Removal Spells, die du dank Feather jede Runde erneut spielen kannst, statt sie auf den Friedhof legen zu müssen. Zudem hat das Deck gute Chancen, auch nach der Standard-Rotation noch gut zu sein.

Die besten Decks in MTG Arena: Boros Feather.

Kosten:

  • 3 Mythics
  • 26 Rares
  • 21 Uncommons
  • 5 Commons
  • 10 Standardländer

Deckliste:

Deckliste jetzt importieren *

Deck: Esper Control

Fans von Control-Decks kommen um Esper Control Decks nicht herum. Das Deck bietet preiswerte Removal Spells, mächtige Planeswalker und jede Menge Möglichkeiten, das Spiel lange hinauszuzögern. Die sehr teure Mana-Base, die dir jede Menge Wildcards abverlangt wird jedoch stark unter der Standard-Rotation im Oktober leiden.

Die besten Decks in MTG Arena: Esper Control.

Kosten:

  • 7 Mythics
  • 49 Rares
  • 14 Uncommons
  • 2 Commons
  • 3 Standardländer

Deckliste:

Deckliste jetzt importieren *

Deck: Mono Red Aggro

Der MTG Arena-Allstar. Das Deck hat mehrere Standard-Rotationen überlebt, ist preiswert zu bauen und gehört nicht ohne Grund zu den meistgespielten Decks in MTG Arena. Eine solide Wahl für neue Spieler und ein perfektes Budget-Deck, da es nur Standardländer verwendet.

Die besten Decks in MTG Arena: Mono Red Aggro.

Kosten

  • 19 Rares
  • 16 Uncommons
  • 20 Commons
  • 20 Standardländer

Deckliste

Deckliste jetzt importieren *

Deck: Bant Scapeshift

Das womöglich beste Standard-Deck der M20-Season. Die Kombo aus Field of the Dead und Scapeshift kann in kürzester Zeit eine ganze Zombie-Armee aufbauen, von der sich nur die wenigsten Gegner wieder erholen können. Selbst wer es nicht spielt sollte das Deck kennen, denn es wird dir definitiv das ein oder andere Mal bei MTG Arena begegnen.

Die besten Decks in MTG Arena: Bant Scapeshift.

Kosten

  • 8 Mythics
  • 24 Rares
  • 15 Uncommons
  • 23 Commons
  • 5 Standardländer

Deckliste

Deckliste jetzt importieren *

Deck: Vampire Aggro

Das beste Aggro-Deck der aktuellen Standard-Saison. Da die meisten Karten des Decks allerdings aus den mittlerweile beinahe zwei Jahre alten Sets Ixalan und Rivals of Ixalan stammen, wird das Deck die Standard-Rotation im Oktober nicht überleben. Neue Spieler sollten ihre Wildcards also nicht dafür verschwenden.

Die besten Decks in MTG Arena: Vampire Aggro.

Kosten

  • 7 Mythics
  • 24 Rares
  • 24 Uncommons
  • 6 Commons
  • 14 Standardländer

Deckliste

Deckliste jetzt importieren *

Deck: Simic Nexus

Lange Zeit wurde die Karte Nexus of Fate kontrovers diskutiert und sogar über einen Bann nachgedacht. Der finale Kompromiss: Die Karte ist ausschließlich im traditionellen Best-of-Three-Spielmodus erlaubt. In Best-of-One-Matches darfst du hingegen keine Decks mit Nexus of Fate spielen.

Die besten Decks in MTG Arena: Simic Nexus.

Kosten

  • 4 Mythics
  • 27 Rares
  • 19 Uncommons
  • 14 Commons
  • 11 Standardländer

Deckliste

Deckliste jetzt importieren *

Hast du noch weitere Fragen, Vorschläge oder sogar Ideen für neue Decks? Dann lass sie mich gern in den Kommentaren wissen! Hast du den Mythic-Rang in dieser Saison bereits erreicht und mit welchem Deck hattest du größten Erfolg?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Axel Voss & Artikel 13: Über dieses Voss-Meme lacht er selbst

    Axel Voss & Artikel 13: Über dieses Voss-Meme lacht er selbst

    Axel Voss hat sich dank Artikel 13 vor allem bei jungen Menschen in Deutschland nicht gerade beliebt gemacht. Auf der gamescom 2019 hat er das ganze Drama noch einmal aufgearbeitet – und erzählt, über welche Witze auf seine Kosten er sich tatsächlich doch noch amüsieren konnte.
    Lisa Fleischer
  • Spiele, die gut aussehen, aber total schlecht sind

    Spiele, die gut aussehen, aber total schlecht sind

    Spiele erstaunen immer wieder mit grafischen Höchstleistungen oder auch ästhetischen Revolutionen. In Sachen Inszenierung und Atmosphäre setzen Titel wie Red Dead Redemption 2 oder Uncharted 4 Meilensteine. Bei manchen Projekten vergessen die Entwickler jedoch vor lauter Fokus auf das Äußere den Inhalt. Einige Beispiele findest du in dieser Liste.
    Steffen Marks
* Werbung